Magento Version 1.3.2.3 verfügbar!


Frisch zurück aus dem Jahresurlaub hier das neueste Update:

Magento Version 1.3.2.3 gibt's ab sofort um Download und Upgrade.

Diese Version enthält wieder etliche Fehlerbehebungen für Magento Version 1.3.x. Wenn Sie das PayPal Zahlungsmodul nutzen, empfehlen wir dieses Update dringend! Für eine vollständige Liste der Änderungen lesen Sie sich bitte die Release Notes durch.

Wie immer gibt es auch diesmal wieder ein DIFF File.

Wichtiger Hinweis: Wenn das Magento Compilation Module aktiviert ist, muss dieses vor einem Upgrade deaktiviert werden! Nach dem Upgrade starten Sie bitte über einen Klick “Run Compilation Process” um den Compilation Mode wiederherzustellen.

Wie immer der Hinweis: Bitte KEINE Liveumgebungen aktualisieren! Bitte immer Datenbanken und Dateien vorher per Backup sichern! Vor einem Upgrade mit dem Magento Connect Manager bitte die Schreib- und Leserechte prüfen!

RSS comments feed for this entry

User Comments

|3 comments
  1. datensurfer

    1datensurfer |posted July 30 2009

    woher bekommt man die aktualisierten Deutschen Sprach-Dateien?
    Aktuell steht nach dem Update auf 1.3.2.3 im Live-Manager weiterhin nur “1.3.2.2.1 (stable) “! :-(
    Leider ist z.B. so etwas wie “Invoice” im Backend weiterhin in english, auch Meldungen wie “Please cancel your order before delete it. Only order without invoice, shipment or creditmemo could be deleted.” abenfalls sind ALLE Meldungen per Ajax von Prototype sind english z.B. die evaluierung bei fehlerhafter Eingabe ...

    Gibt es dafür eine Lösung / Update?
    Aktuell ist ca. 40% noch nicht übersetzt.

  2. Rico Neitzel

    2Rico Neitzel from Würzburg, Germany|posted July 30 2009

    Hallo Datensurfer,

    die Locale-Version stimmt nicht immer mit der aktuellen Magento Version überein, wenn keine neuen Locals hinzugekommen sind. Leider ist das Locale-Management bei Magento noch in der Nachbesserungsphase, sodass vereinzelt noch Strings erscheinen, die nicht übersetzt werden.

    Sicherheitshalber empfehle ich dir, die Locales auf deiner Installation noch mal zu prüfen, denn 40% ToDo scheint mir deutlich zu hoch. Wir rechnen aktuell mit etwa 3-5% Unübersetzter Strings in Magento.

    Grüße
    Rico

  3. datensurfer

    3datensurfer |posted July 31 2009

    ok die prozentuale Schätzung beeinhaltet auch die Prototype-Ausgaben, welche nicht gerade wenig sind.

    Aktuell arbeite ich an einem Szenario diese zu übersetzen!