Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Was hat es mit den neuen Ordner skin/frontend/BASE und app/design/frontend/BASE in 1.4.0.1 auf sich ??? 
 
sepp
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  120
Joined:  2008-06-14
Hamburg
 

Auch der Ordner js aus skin/frontend/default/default ist sammt /default nochmal in den Ordner base gewandert.
Gibt es irgendwo eine Beschriebung oder how to to ???
Hab bis jetzt noch nichts gefunden in Forum.
Wird wol auch der Grund sein wieso die eigenen skins zerschossen sind in 1.4.0.1

Gruß Sepp

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
MarvinToys
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  194
Joined:  2008-07-27
 

würd mich auch interessieren.

base hat wohl irgendwie was damit zu tun:
vorher hatte man sein Layout - wenn dann Error oder Layoutfehler generiert wurde sprang es automatisch ins default. Also Magento-default Layout. Man musste also auch dieses komplett anpassen damit der Kunde nicht das default zu sehen bekommt. Was aber wiederrum den Sinn der Updatefähigkeit in den Wind schoss.<-------- is nur Spekulation

Aber wie die Strukturen jetzt nun zusammen hängen kann ich auch nicht sagen - was mich aber dennoch sehr stark interessieren würde.
Kann da mal einer die Struktur und Abhängigkeit erklären?
Wäre echt cool und auch für andere Interessant.

Danke leutz

EDIT:
Also:

Das Fallback ist jetzt bisl anders sofern ich das richtig deute.:
Extensions&Co;die sich in der Base befinden wirken sich automatisch auf komplett alle Themes aus die sich im default befinden.
der Rest ist wohl komplett gleich geblieben.
Sehe ich das so richtig?

man haben die extrem viel geändert. es fehlen fast alles .css-files.
vieles wurde ins andere integriert oder neu geschrieben. Alte .css funzen dennoch beim Upgrade.
Bei einer neuen Install sind diese jedoch nicht mehr vorhanden.

Was mich stutzt sind die LanguageOrdner in der frontend/default/ ----german & french,
Hier sind Logo´s hinterlegt wobei Magento die nicht automatisch zuweist wenn ich einen mehrsprachigen Shop habe. Wie kann ich das auslösen? einer nen Plan?

Image Attachments
struktur.jpg
 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 

Hi, vielen Dank das dieses Thema eröffnet wurde - ich steige bei den neuen Theme/Skin Hierarchie ab Magento 1.4 auch nicht 100% hinter. Das mit den Ordnern für german & french interessiert mich auch brennend - auf jeden Fall sind das ja genau die 2 extra Standard StoreViews & ich meine auch das es mit der konfigurierten Sprache nicht all zu viel zu tun hat.

Weil aber für die Ordner diese StoreView Namen verwendet werden, denke ich es hat mit Designänderungen auf StoreView level zu tun, etwa 2 verschieden sprachige Shops, die sich dann lediglich durch 1 oder 2 Grafiken unterscheiden oder so.

Bei den Themes, ist mir aktuell bisher folgendes aufgefallen:
- app/design/frontend/base/default, ist tatsächlich der neue Master Fallback nicht mehr app/design/frontend/default/default
Die Dateien vom default Theme befinden sich aber unterhalb des neuen Interfaces “base”

Das default Theme selbst enthällt unter app/design/frontend/default/default lediglich Layoutänderungen + Widget Dateien.
Ich denke es hat mit 2 Fakten zu tun das man es so macht:

1. Der Default Theme bleibt somit zu 100% sauber, da hier wirklich nur die Standard Dateien liegen
2. Gleichzeitig ist für Extensions die mit Layoutänderungen arbeiten die Abwärtskompatiblität gewahrt da diese Dateien nach wie vor unter app/design/frontend/default/default landen und sich somit für die Module selbst und deren Funktion nicht viel ändert.

Das ist die eine Seite, die andere ist - ist dem wirklich so??? Wenn ja, dann hat sich nicht wirklich was geändert, denn wenn wer zum Beipiel das Blank Interface oder eben ein eigenes nutzt, dann greifen Extensions mit Layoutupdates nach wie vor nicht & man muss die Dateien wie bisher auch rüber ins blank/default kopieren - oder wie eben das eigene Interface heißt.

Ein weiterer Punkt ist, das das auch vom Core-Team bereitgestellte blank Theme, ab der Magento 1.4er keine eigenen Theme Dateien mehr besitzt, sondern vom default erbt (nur Skin Dateien). Es gibt nur noch default & modern als Themedateien. Es kann sein das langfristig alle Themes auf dem default aufbauen sollen & auch das modern künftig so ausgeliefert wird das es lediglich Layoutänderungen für die unterschiedlichen Stellen enthält.

Also ich denke es hat mit den Widgets & den Bestandteilen der Core-Themes zu tun, weiß es aber nicht zu 100 Prozent.

EDIT: Habe mir gerade mal die Standardthemes angesehen, es hat definitiv mit den Themes zu tun. Das beschriebene Verfahren ist jetzt schon so wie geschildert - kein komplettes modern + blank Theme mehr - deise besitzen jetzt schon lediglich die abweichenden Dateien vom default. Ein sehr pflegbarer Weg mit weniger Dateien im Sinne aller wie ich finde.

Dachte zwar das es mit dem Modern nioch mindestens 2 Monate dauert - aber ich lasse mich hiermit gerne positiv überraschen LOL

LG - Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
MarvinToys
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  194
Joined:  2008-07-27
 

Supi....

nun mal folgendes.

hab MEINTheme im default..... nicht im BaseOrdner..... jetzt weise ich es im Backend zu. In MEINTheme ist nichts ausser die style.css vom default - unverändert im Original. Jetzt gehe ich ins Frontend und es lädt keine LayoutGrafiken mehr.,.... Hmmm…
Irgendwie ist das Kurios.
Hoffentlich gibts da bald ne Doku

Wo setzt ich mein Theme jetzt rein?

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 

Bist du sicher das du nicht Skin meinst wenn es um deine Grafik geht?

Ist dein Skin Ordner auch zugewiesen worden im Backend?

LG - Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
MarvinToys
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  194
Joined:  2008-07-27
 

jap,,....

MeinSkin ist im ...skin/frontend/default/ und nicht im Base....
hab nur die style.css im original rein kopiert und es im Backend zugewiesen. Lädt z.B. keine Headergrafik mehr.
auf was müsste das denn jetzt zurück fallen? eigentlich doch auf die Base, oder?
Fällt jetzt nicht alles auf die Base zurück? die Frage diesbezüglich wäre noch ob ich mir eine eigene Base zuweisen kann. wenn ich im Base nen Ordner anlege und dort meine eigene Base erstelle. dazu mein Skin im default. Reicht das wenn ich im Backend dann meinen Namen überall eintrage? Dort kann man glaub ich kein Base eingeben. Wenn ich jetzt überall meinen eigenen Skin im Backend zuweise, blickt Magento auch das es im Ordner Base MEINBASE gibt und darauf zurückgreift sofern der Name gleich der meines Skins ist? Müsste mal alles getestet werden....
Wenn einer schon erfahrungen gesammelt hat wäre ein kleiner Beitrag net schlecht.

Das mit den SprachOrdnern hab ich nicht ganz geblickt.

ThX schonmal

Das mit den 2 Sprachordnern wäre mal zu teste. einfach 2 HeaderBilder rein...ein deutsches und ein englisches..nur zum test. Die Namen müssen wahrscheinlich genau gleich sein wie die StoreViewsNamen. Wenn man dann jetzt die Shopsprache wechselt wäre es interessant ob er trotz eigenem Theme die HeaderBilder aus den Sprachordnern zieht. Hab leider die SampleData von Magento nicht installiert.....*grrrrr*

Das mit dem Layout der Extensions..... ist Sinnvoller wenn man die Layoutdateien immer noch im Default/default hat wenn Multiskin.  Somit muss ich zwar immer noch alles selber hin und her schieben aber das ist ein Vorteil für den der mehrere Skins im Shop zur Verfügung stellt. Somit könnte er ja mehrere Layouts auch für seine Extension haben. Aber wer stellt seinem Kunden schon MultiSkin zur Verfügung? Das ganze im BaseOrdner würde immer das gleiche für alle Skins laden.
Man ist das alles verzwickt. Muss man sich ja schon nen Workflow malen für die Ordnerstruktur der Skinerstellung. smile

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
robin2160
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  1046
Joined:  2009-02-15
Berlin / Germany
 

Es bleibt auch in der 1.4 alles so wie gehabt.
skin/default/default
skin/default/DeinTheme

Im Admin - System - Konfiguration - Gestaltung
Aktueller Paketname: default
Skin (Bilder / CSS): DeinTheme

Bei dieser Einstellung geht der Fallback, wie immer, auf die skin/default/default

Wenn du es so hast sollte es auch funktionieren.

VG Stefan

PS: den Ordner skin/base einfach nicht beachten wink

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 

Mir fällt zur Grafik noch folgendes ein - ab der Version 1.4 kann man unter System->Konfiguration->Entwickleroptionen->CSS Einstellungen diese CSS-Dateien verbinden. Laut einigen Posts im englischen Forum ist diese Funktion noch sehr störanfällig bei Angabe von Bildpfaden. Mal prüfen ob da Ja gesetzt ist und auf Nein setzen.

Ansonsten eben wie mein Vorschreiber beschrieben hat.

LG - Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
OShopChris
Member
 
Total Posts:  52
Joined:  2009-02-26
 

Nur damit ich das verstehe. Ich stelle im Adminbereich unter Gestaltung das Paket auf default und Themes und Skin auf z.B. meinedateien. Also mache ich unter magento\app\design\frontend\default\ einen Ordner meinedateien und kopiere da den Inhalt aus magento\app\design\frontend\default\default und den Inhalt aus magento\app\design\frontend\base\default rein. Weil alleine im default\default steht ja nicht alles wenn ich das so richtig verstanden habe. Somit kann ich jetzt in diesem Ordner meinedateien alles an Dateien verändern wie ich will. Das gleiche mache ich mit dem Unterverzeichnissen in skin. Dort kann ich dann alle meine Grafiken in dem Verzeichniss meinedateien ablegen. So müsste es doch gehen, oder ? Oder reicht es wenn ich nur die neuen/geänderten Dateien von mir in meinen Verzeichnissen ablege ?? Ich möchte nicht immer bei Updates alles neu machen müssen.

Bei den versionen <1.4 habe ich immer einfach die default Ordner kopiert und in den Kopien dann meine Änderungen gemacht.

Gibt es ausser dem German Market Modul ein anderes Workout bzw. Paket für deutsche Rechtssicherheit für die Version >1.4 ? Ich habe meine 1.3.2.4 Entwicklungsversion beendet (da waren die Sachen von mir schon von Hand reinprogrammiert) und neu mit 1.4.0.1 angefangen da ein Update nicht sauber geklappt hat. Alles was ich finde bezieht sich noch auf die alten Strukturen in <1.4.

Gruss Chris

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
MarvinToys
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  194
Joined:  2008-07-27
 
OShopChris - 11 March 2010 10:23 PM

Oder reicht es wenn ich nur die neuen/geänderten Dateien von mir in meinen Verzeichnissen ablege ??

Bei den versionen <1.4 habe ich immer einfach die default Ordner kopiert und in den Kopien dann meine Änderungen gemacht.

Gibt es ausser dem German Market Modul ein anderes Workout bzw. Paket für deutsche Rechtssicherheit für die Version >1.4 ? Ich habe meine 1.3.2.4 Entwicklungsversion beendet (da waren die Sachen von mir schon von Hand reinprogrammiert) und neu mit 1.4.0.1 angefangen da ein Update nicht sauber geklappt hat. Alles was ich finde bezieht sich noch auf die alten Strukturen in <1.4.

Gruss Chris

du brauchst nicht den ganzen Ordner mit allen Dateien kopieren. Es reichen nur die geänderten Dateien. den Rest holt er ja sich aus dem default. Fallbackfunktion.  So weit ich das mitbekommen habe ist beim german_marked_ready was in der Mache. Schon in der jetzigen Version gab es immer noch viele Fehler bevor es das Mag 1.4.0.1. gab. Ich denke mal das wenn eine neue Version kommt die auch Magento 1401 unterstützt. Zumal hier ja doch einiges besser ist als in der 1.3.xx Version.

Jetzt hab i auch nochmal ne Frage. Was ist denn besser?
habe 2 Storeviews. ein in English und deutsch als default.
Ist es besser alles im Backend zu gestalten anhand der Storeviews was zB die Header-Categoriepics betrifft. Oder aber gleich in die SprachenSkinordner die Bilder rein und Magento holt sie sich selbst?

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
commercers
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  85
Joined:  2009-06-30
Genau zwischen Hamburg und Berlin
 

Hi,

ich habe ein schon fast kurioses Problem:

Wir haben eine neue 1.4.1.0 Installation gemacht. Dort habe ich einen store eingerichtet und diesen mit einem Standardtemplate versehen. Dieses Standardtemplate habe ich im Ordner /skin/frontend/default/ gelegt und den Namen “beispiel” gegeben, so dass es also im Ordner /skin/frontend/default/beispiel den Ordner CSS und images neben der Datei favicon.ico gab.
Ich habe das Template nach meinen Wünschen bearbeitet und es wurde wunderbar angezeigt. Als ich dann fertig war, wollte ich es in das Livesystem spielen. Dieses läuft auch auf 1.4.1.0. (im Gegensatz zu obiger Installation aber ein Update von 1.3.2.4 auf 1.4.1.0) Habe also den o.g. Ordner “beispiel” in den gleichen Zielordner “default” kopiert wie er vorher lag.
Hier hatte ich aber nun das Problem, dass zwar das Logo, welches im images Ordner liegt angezeigt wurde, aber ansonsten nur das default Template. Habe ich andere Templates über Konfiguration / Gestaltung ausgewählt, änderte sich auch das Aussehen, nur bei diesem nicht.
Sehr komisch fand ich, dass ich im Testsystem fast alle Änderungen an der styles.css vorgenommen hatte, im Echtsystem nun aber ausschließlich auf die boxes.css zugegriffen wurde. Diese boxes.css gab es im Testsystem (frische Installation) überhaupt nicht und im Echtsystem gab es sie nur im default/default Template. Leider konnte ich hier bisher keine Lösung finden, wie ich das System dazu bringen konnte, die styles.css anzusteuern und nicht die boxes.css. Habe ich die boxes umbenannt/gelöscht, wurde auf kein CSS mehr zugegriffen.

Nun habe ich in meiner Verzweiflung einfach mal den Template Ordner “beispiel” in den “base” Ordner kopiert (also aus dem skin Ordner “default") und dann in der Konfiguration als Paketname “base” ausgesucht und die sonstigen Einstellungen auf “beispiel” gelassen. Und nun wird plötzlich das Template ohne Probleme angezeigt....
Ich weiß nun nicht, woran das liegt. In den Beiträgen oben wird ja mitgeteilt, dass sich ansich nichts geändert hat und die Templates weiterhin in den default Ordner sollen. Hier geht es aber nicht wirklich.....

Kann mir jemand weiterhelfen. Kann ich das Template nun einfach dort liegen lassen? Warum greift Magento unterschiedlich auf die CSS Daten zu?
Würde mich über eine Antwort freuen.

VG Covos

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
commercers
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  85
Joined:  2009-06-30
Genau zwischen Hamburg und Berlin
 

Wo ich dies geschrieben habe… ich hatte mir bislang nur die Startseite anzeigen lassen und dann diesen Beitrag geschrieben. Nun habe ich mal auf einen Kategorie oder einen Artikel geklickt und dann hat er plötzlich wieder die default Zuordnung. Nur die Startseite sieht so aus, wie sie soll....

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
commercers
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  85
Joined:  2009-06-30
Genau zwischen Hamburg und Berlin
 

So, es gibt wieder etwas Neues, aber leider noch keine Antwort:

Dass immer nur die erste Seite funktioniert hat, lag daran, dass ein Modul nicht richtig funktionierte. Dieses also kurz deinstalliert und wieder installiert. Dann klappte es. Es besteht aber immernoch das Problem, dass das Template nur dann funktioniert, wenn es im base Ordner ist. Nicht wenn es im default Ordner ist…

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
clickpool
Jr. Member
 
Total Posts:  7
Joined:  2013-01-06
 

Für alle die GermanSetup benutzen, müssen Folgendes ändern!

Alle Email Template unter System->Konfiguration->Transaktions-Emails

von:
<a href="{{store url=""}}"><img src="{{skin url="images/logo_email.gif" _area=’frontend’}}” alt="{{var store.getFrontendName()}}” border="0"/></a>

auf:
<a href="{{store url=""}}"><img src="{{var logo_url}}” alt="{{var logo_alt}}” style="margin-bottom:10px;" border="0"/></a>

ändern!
Und dann unter System->Konfiguration->Gestaltung->Transaktions-Emails dort einfach das Logo hochladen und ALT-ATRIBUT ändern!

Ich benutze die Version 1.7.0.2

Viel Spaß

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top