Magento Forum

API oder direkt in die DB? Frage eines Neueinsteigers
 
Mactest1
Jr. Member
 
Total Posts:  1
Joined:  2013-12-06
 

Hallo zusammen,

ich habe einen Kunden, der drei Shops derzeit mit SmartStore betreibt.
Da dort keine DB (Kundenverwaltung, Artikellager etc.) drin ist und auch Nettorechnungen ein Problem darstellen, muß nun gewechselt werden. Die Wahl fiel auf Magento.

Magento kenne ich nun schon ganze zwei(!) Tage, und es gefällt mir. Soweit ich es getestet habe, können wir dann endlich gescheite Rechnungen (deren Endsumme auch der Bestellsumme entspricht) erstellen und dank der Lagerverwaltung auch Kunden schnell auf Engpässe hinweisen.

Nun stellt sich für mich ganz persönlich die Frage aller Fragen:
Kunden, Artikel und Bestellungen werden in der Warenwirtschaft (WWS) des Kunden verwaltet.
Magento wird das reine Frontend nach draussen.
Den ganzen Kram mit weiterer Bestellabwicklung etc. brauchen wir nicht.

Ich möchte:
- Neue Artikel und Lagerbestände aus dem WWS regelmäßig (Cronjob) zu Magento schieben
- Neue Bestellungen aus Magento auslesen und in die Warenwirtschaft übernehmen

Ist ja im Prinzip auch kein Drama.
Aber…
Warum sollte ich die Webservice (SOAP) Schnittstelle nutzen?
Damit baue ich mir einen gewaltigen Overhead auf beiden Seiten auf. Sowas macht Sinn, wenn das “andere” System nicht unter Kontrolle ist (z.B. DHL Intraship), aber nicht bei etwas auf einem eigenen Server.

Ich kann genauso gut auch in die MySQL-DB connecten und dort lesen / schreiben. Das gibt dann natürlich eine bessere Performance.

Der SOAP-Ansatz ist eigentlich nur angebracht, wenn sich bei Updates die Tabellenstruktur der Magento-DB ändert. Dann puffert eine SOAP-Schnittstelle natürlich diese Probleme ab.

Die entscheidende Frage von mir (mangels Kenntnissen mit Magento) ist nun:
Hat ein Update schonmal Tabellenspalten verworfen, bzw. die Struktur “umgemodelt”?

Denn, geändert werden muss sowieso. Ob in der XML-Struktur, oder im direkten DB-Zugriff.
DB-Zugriff wird halt dann kritisch, wenn Spalten oder gar ganze Tabellen plötzlich entfallen, weil sie in anderen Tabellen aufgenommen werden. Das wäre für mich der einzige Grund, den SOAP-Ansatz zu nutzen.

Kann mir dazu jemand mit Erfahrung mal eine Antwort geben?
Es ist mir auch klar, dass niemand in die Zukunft schauen kann. Aber das bisherige Updateverhalten von Magento sollte doch schon einiges an Rückschlüssen zulassen.

Danke schonmal

Marc Stephan

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top