Magento Forum

   
Page 1 of 2
Installation auf Strato
 
prinzessin
Jr. Member
 
Total Posts:  7
Joined:  2008-03-17
Germany
 

Hat es bisher irgendjemand geschafft, magento auf Strato Webspace zu installieren?
Ich schlage mich schon seit dem Release damit herum…
wink Soweit kann ich meine Erfahrungswerte schon mal teilen:

1. Fehler:

Whoops, it looks like you have an invalid PHP version. Magento supports PHP 5.2.0 or newer. Find out how to install Magento using PHP-CGI as a work-around.

Lösung:
PHP Version auf PHP 5 umstellen (Standard ist 4.4.8)
Details: http://www.strato-faq.de/view.php4?articleid=1568&extern;=1

Hinweis:
Strato erstellt eine eigene .htaccess Datei und überschreibt damit die eigentliche Magento .htaccess. Daher nach der PHP Umstellung die ursprüngliche Magento Datei um folgende Zeilen ergänzen, und erneut in das Shop Verzeichnis laden:

############################################
## this line is specific for STRATO hosting
## added 04/04/08

    #######################################################################
    #     Diese .htaccess wurde vom STRATO-Webservermanager erstellt      #
    #######################################################################
    Options -Indexes
    AddType application
/x-httpd-php3 .php3 
    AddType application
/x-httpd-php43 .php4
    AddType application
/x-httpd-php5 .php .php5

2. Fehler:

Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator, service@webmailer.de and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

More information about this error may be available in the server error log.

Lösung:
Weitere Änderungen an der .htaccess vornehmen (Beispiel bei Installation in einem Unterverzeichnis “magento"):

############################################
## disable magic quotes for php request vars
## commented out for STRATO hosting 04/04/08

    #php_flag magic_quotes_gpc off


############################################
## you can put here your magento root folder
## path relative to web root

    RewriteBase /magento/

3. Fehler:

Fatal error: Call to undefined function hash() in /mnt/web2/13/44/51211744/htdocs/magento/app/code/core/Zend/Cache/Backend/File.php on line 622

Lösung:
Folgende Datei in Zeile 622 ändern: magento/app/code/core/Zend/Cache/Backend/File.php

//          $hash = hash('adler32', $id);
            $hash md5($id);

Quelle: http://www.magentocommerce.com/boards/viewthread/5257/

Wer bis hierher durchgehalten hat, darf sich über eine funktionierende erste Installations Seite freuen.
Aber die Freude hält nicht lange, denn schon beim Unterpunkt “Configuration” tauchen die nächsten Probleme auf,
und hier komme ich bisher nicht weiter:

4. Fehler, ungelöst

Configuration

o PHP Extension “pdo_mysql” must be loaded
o PHP Extension “curl” must be loaded

Please set all required settings before clicking Continue

Was ist zu tun?

Hier die info.php
http://www.beauty-bloom.de/magento/info.php
Update vom 18.07.2009:  Datei nicht mehr verfügbar, sorry!

File Attachments
htaccess.strato.txt  (File Size: 1KB - Downloads: 436)
File.php  (File Size: 25KB - Downloads: 352)
 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
moonlord
Member
 
Total Posts:  42
Joined:  2007-09-12
 

Du wirst nicht darum herum kommen pdo_mysql und curl zu installieren, wie es dort steht.
Solltest du keinen eigenen Server oder Vserver mit Root-Zugriff, sondern nur Webspace, bei Strato haben, wird es nicht klappen :(

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
mathilda
Jr. Member
 
Total Posts:  15
Joined:  2008-04-04
Frankfurt / Main
 

Ich stehe an genau demselben Punkt und komme ebenfalls nicht weiter.

Ich verstehe nicht, warum der workaround über das cgi binary nicht gelingt. Da die php-extensions bei einem shared hosting Paket bei Strato nunmal nicht zu bekommen sind, müßte es doch gelingen, dann die Installation mit mithilfe des cgi-binary vorzunehmen. Da bekomme ich aber bei allen nur denkbaren Varianten in der .htaccess nur immer den 500 Internal Server Error.

Ist hier schon jemand weiter gekommen?

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
jan212
Guru
 
Avatar
Total Posts:  407
Joined:  2008-01-03
 

@prinzessin - hosting wechseln oder auch als cgi binary installieren…

@mathilda - http://www.magentocommerce.com/knowledge-base/entry/installing-magento-on-a-php4-server

Das howto kennst du nehme ich an...?

Poste mal deine .htaccess

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
mathilda
Jr. Member
 
Total Posts:  15
Joined:  2008-04-04
Frankfurt / Main
 

Ja, das »how to« kenne ich und einige im Forum genannten Spielarten hab ich ebenfalls ausprobiert.
Anbei die letzte Version meiner .htaccess (als .html). Danke vorab!

-hier nochmal die htaccess als .txt-

File Attachments
htaccess.txt  (File Size: 5KB - Downloads: 374)
htaccess.html  (File Size: 5KB - Downloads: 203)
 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
jan212
Guru
 
Avatar
Total Posts:  407
Joined:  2008-01-03
 

Spielarten? Das hört sich eher nach Erotikforum an… wink

Pfad zum binary stimmt?
(Müsste so im VZ “cgi-bin” unter dem Namen php5-cgi liegen )

Action php5-cgi /cgi-bin/php5-cgi

Chmods für das binary stimmen?
(755/ rwxr-xr-x)

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
jan212
Guru
 
Avatar
Total Posts:  407
Joined:  2008-01-03
 

Und?

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
mathilda
Jr. Member
 
Total Posts:  15
Joined:  2008-04-04
Frankfurt / Main
 

Ja. chmods vom VZ cgi-bin und von php5-cgi sind 755. Das cgi-bin liegt im VZ magento. Allerdings hat auch der Versuch, es auf derselben Ebene wie das das magento VZ unterzubringen (bei entsprechende Anpassung des Pfades) nichts gebracht. Leider.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
jan212
Guru
 
Avatar
Total Posts:  407
Joined:  2008-01-03
 

Cgi-bin VZ gehört eigentlich ins “root-VZ”, also auf die gleiche Ebene wie “htdocs, httpdocs”. War das bei dir nicht vorhanden?
Mal versucht ein Testskript im cgi-bin VZ auszuführen...?

#!/usr/bin/perl

print <<HTML;
Content-typetext/html

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<
html>
<
head>
<
title></title>
<
meta http-equiv="Content-Type" content="text/html">
<
link rel="stylesheet" type="text/css" href="../../css/style.css">
</
head>
<
body>
<
table cellspacing="0" cellpadding="0" border="0">
<
tr class="subhead" align="Left"><th>Name</th><th>Value</th></tr>
HTML

my $class
;

foreach (
sort keys &#xE;N;V) {
    
next unless /^HTTP_|^REQUEST_/;
    
$class = ($class ne 'normal')? 'normal''alt';
    print <<
HTML;
<
tr class="$class"><td valign="top">$_</td><td>$ENV{$_}</td></tr>
HTML
}

print <<HTML;
</
table>
</
body>
</
html>
HTML

Als test.cgi abspeichern und reinknallen ins cgi-bin VZ…

M.E. gehört das cgi-bin VZ auf chmod 750.

Ausgabe sollte wie folgt aussehen:
http://www.null212.de/cgi-bin/test/test.cgi

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
mathilda
Jr. Member
 
Total Posts:  15
Joined:  2008-04-04
Frankfurt / Main
 

Danke für den Tipp! Kann es denn sein, daß magento keinen Zugriff auf mein cgi-bin VZ bekommt?

Der 500er error bleibt mit dem test-cgi. Ich denke, es muß heißen http://www.meinedomain.de/cgi-bin/test.cgi statt http://www.meinedomain.de/cgi-bin/test/test.cgi, oder? In beiden Varianten tut sich nichts.

Mir war schon aufgefallen, daß ich auch meine info.php nicht mehr aufrufen kann, seit ich den Weg über das cgi-binary gegangen bin. Aber ich glaube nicht, daß das php5-cgi defekt ist, habe es mehrmals per ftp und per ssh neu aufgespielt.

Das cgi bin VZ habe ich auf chmod 750 geändert. Es liegt jetzt im root, d.h. auf oberster Ebene meines webspace, also root/magento und root/cgi-bin.

Auf jeden Fall: vielen Dank schonmal für die Hinweise!

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
jan212
Guru
 
Avatar
Total Posts:  407
Joined:  2008-01-03
 

Also:
Wenn du kein Verzeichnis “test” im Ordner cgi-bin anlegst dann ist klar dass das beim direkten Aufruf über den Browser nicht in die URL kommt. Bei mir liegt das Script im Ordner “test”. Der Aufruf in deinem Falle ist also http://www.meinedomain.de/cgi-bin/test.cgi
Ohne dir was böses zu wollen, mit dem Grundwissen wird die Installation nicht einfach! Ich versuche dir aber mal trotzdem weiterhin zu helfen.

Dies stellt z.b. die default Struktur unter Plesk 8.3 dar. Das ganze kann bei dir abweichen. Z.B. könnte httpdocs auch htdocs(Confixx default) oder ganz anders heißen.

root
|-cgi-bin
|-conf
|-errordocs
|-httpdocs
|---magento
|-httpsdocs

-Liegt die .htaccess bei dir im obersten Verzeichnis?
-Ist eine .htaccess im cgi-bin VZ?
-Sind CGI’s in deinem Account überhaupt a)möglich und b)aktiviert(optional, ebenfalls von Hoster zu Hoster verschieden)
-Bennene die .htaccess mal um(z.B. bkp_htaccess) und sag mir ob du immer noch ‘nen Error500 kriegst

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
mathilda
Jr. Member
 
Total Posts:  15
Joined:  2008-04-04
Frankfurt / Main
 

Herzlichen Dank für all die Hinweise, jan212.
Aber es war, wie ich vermutet hatte:
nicht dieses mein Grundwissen war das Problem, sondern das php5-cgi.

Der Strato Support hat mir mitgeteilt, daß zitat:

Sie auf keinem Webhosting-Paket Ihre eigene Version von PHP verwenden können

.

Damit wär die Sache leider geklärt.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
prinzessin
Jr. Member
 
Total Posts:  7
Joined:  2008-03-17
Germany
 

Ich bin mittlerweile von Strato zu 1blu gewechselt. Server Einstellungen laut “magento-check.php”:

Bei Strato:

Your server does not meet the following requirements in order to install Magento.
The following requirements failed, please contact your hosting provider in order to receive assistance with meeting the system requirements for Magento:

* You need PHP 5.2.0 (or greater)
* You are missing the curl extension
* You are missing the dom extension
* You are missing the hash extension
* You are missing the pdo extension
* You are missing the pdo_mysql extension
* You are missing the simplexml extension

The following requirements were successfully met:

* Safe Mode is off
* You have MySQL 4.1.20 (or greater)
* You have the gd extension
* You have the iconv extension
* You have the mcrypt extension
* You have the pcre extension

Bei 1blu:

Congratulations! Your server meets the requirements for Magento.

* You have PHP 5.2.0 (or greater)
* Safe Mode is off
* You have MySQL 4.1.20 (or greater)
* You have the curl extension
* You have the dom extension
* You have the gd extension
* You have the hash extension
* You have the iconv extension
* You have the mcrypt extension
* You have the pcre extension
* You have the pdo extension
* You have the pdo_mysql extension
* You have the simplexml extension

grin
Läuft einwandfrei!

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 

Was heißt “You need PHP 5.2 (or higher)” ? Hast du nun die richtige PHP-Version oder nicht?

Die anderen Meldungen sehen ja gut aus.

Wenn du keinen direkten Zugriff in der Verwaltung beim Hoster hast, kannst du auch eine Datei mit folgenden Inhalt erstellen und aufrufen:

<?php
  phpinfo 
();
?>

Ist nur wichtig, dass die Datei egal wie sie heißen soll als.php Datei gespeichet wird.

LG - Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
prinzessin
Jr. Member
 
Total Posts:  7
Joined:  2008-03-17
Germany
 

Danke für den Hinweis, ich nutze PHP Version 5.2.4.
Falls jemand weitere Details benötigt, hier meine info.php (! nicht mehr bei Strato, sondern bei 1blu):
http://www.plastikpalast.de/info.php

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
otzstzzn
Mentor
 
Total Posts:  1071
Joined:  2009-07-13
 

Das ist ja klasse, das dieser Beitrag gerade jetzt wo ich danach suche, hier ganz oben ist.

Bei mir im Strato Paket fehlt nur die CURL Erweiterung.
Weiß jemand, was das für Auswirkungen auf die Funktionalität von Magento haben könnte ?
Und ob ich Magento vielleicht trotzdem auf Strato mit einem Workaround installiert bekommen könnte ?

Alles andere scheint ja inzwischen da zu sein.

DAS HIER FEHLT : You are missing the curl extension

DAS ALLES IST AUF STRATO VORHANDEN:

The following requirements were successfully met:
You have PHP 5.2.0 (or greater)
Safe Mode is off
You have MySQL 4.1.20 (or greater)
You have the dom extension
You have the gd extension
You have the hash extension
You have the iconv extension
You have the mcrypt extension
You have the pcre extension
You have the pdo extension
You have the pdo_mysql extension
You have the simplexml extension

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
    Back to top
Page 1 of 2