Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

www.schattenspender24.de
 
sebtb
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  196
Joined:  2008-12-28
 

Hallo smile

www.schattenspender24.de

Ich wollte bevor ich jetzt mal 2 Wochen in Kroatien bin, meinen Shop vorstellen. Der umfasst bisher nur Markisen und Sonnenschirme, es kommen nach dem Urlaub aber noch Jalousien, Plissees, Flächenvorhänge und Rollos rein. Wir vertreiben, wie ihr am Preis seht, extrem hochwertige Waren.

Zum Projekt selbst ist zu sagen, dass es mein Erstlingsshop ist. Ich habe im Februar magento kennengelernt und meine Aufwärmphase war auch gleichzeitig der Aufbau des Shops. Ich hätte erst mal zeitlich gern den Shop selbst kennengelernt dann wäre mir zB nicht der Fehler unterlaufen im default ordner das Skin anzulegen ;D

Nichts destotrotz die Auflistung meiner Individualisierung:

- Design
- Bezahlung läuft über PAYONE
- dann 2 Module von Aheadworks: Featured Products und Advanced Menu (das adv Menu wird mir bei den ganzen Jalousien später von Nutzen sein, im Moment ist es noch das defaultMENU
- advanced smtp Modul

Ein Produktbeispiel

Die Tragrohrmarkise CLASSIC

- der Kunde kann freie Breiten eingeben. Fehlermeldung wenn zu wenig bzw zu viel eingegeben wurde (als Modul gemacht das ganze)
- Farbauswahl über externes Fenster via Javascript
- Volant -Auswahl
- Produktbild mit MagicZoom Plus
- Einbau der Tabs unten aus dem Modern Theme ins normale Standardtheme wo das net mit bei war sondern untereinander stand und der Einbau des Lieferumfangs in die Tabs

Die Angebotsseite
http://www.schattenspender24.de/index.php/angebote.html

- hinter der Fassade der Angebotsseite stecken ca 700 Produkte. Das sind configurable Products. Nur so war es für mich umsetzbar. Die Tabellenform macht es optisch sinnvoll, denke ich.

Geht auchmal auf die Landingpages.

Naja da wird durch die weiteren Produkte Jalousien zB noch ne Menge Arbeit auf mich zukommen. Denn die kann man ja in allen Breiten und Höhen in cm Schritten bestellen. das wird nochmal harter Tobak.

Last but not least wollte ich mich bei einigen sehr netten Personen bedanken, die mir geholfen haben.
- viele kleine Hinweise aus dem Foren^^
- pkircher (hats phptechtnis sehr drauf ^^ )
- timste (weiß immer alles, wo was zu finden ist und gab mir die meisten Tipps, nochmals besten Dank)
- FerdiUSA (auch dir ein Dankeschön für ein paar Snippets)
- epromer (danke nochmal für deine Unterstützung)

Im allgemeinen brauchte ich auch die Hilfe, da ich keine Aufwärmphase hatte und das gleich mein erster Shop ist. Der ist gleich so aufwändig. Ich verkaufe keine Tshirts in Farbe Rot/Grün und Größe M, L, XL...das wäre ja zu einfach als Erstlingsprojekt :D

naja hoffe ich stöbert man kurz durch den Shop und findet noch ungereimtheiten, sodass ich gleich nachm Urlaub ne Menge zu tun hab. Vllt findet ihr ja auch ganz derbe Probleme die ich noch garnicht bedacht habe. Dann schnell posten. Danke

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
kay
Sr. Member
 
Total Posts:  223
Joined:  2008-01-13
Germany 德国,China 中国
 

sehr schöne seite smile
du solltest aber die admin URL zum Backend ändern. War mal ein Sicherheitshinweiß von Varien.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 

Das mit dem Adminpfad stimmt man stelle sich den bösen Hacker vor der weiß wie der Standardpfad von Magento lautet…

Ich muss aber gestehen, dass ich bis zum heutigen Tage zumindest in der lokalen Installation ein passionierter /admin Benutzer bin!  LOL

@SebastianTobias:
Ist wirklich gut gelungen der Shop - insbesondere wenn ich daran denke was du da für Hürden zu überwinden hattest.
Das Artikelszenario (Varianten & Optionen) war wirklich eine sehr harte Nuss bei dir - du kannst ja für interessierte hier nochmal die Excel-Datei posten.  LOL

Mir ist seinerzeit offen gestanden etwas schwindelig geworden als ich das gesehen habe, daher sorry das ich da nicht helfen konnte!

Aber wie man sieht lassen sich auch sinnvolle Kompromisse finden wenn man sich ein Paar Gedanken macht.

Vielen Dank für die ausführlichen Beschreibungen zur Realisierung (wie bei kay) - das sollte Schule machen.
Und wenn ich mal darf, dann werde ich auch posten - versprochen!

Das hilft wirklich anderen Nutzern sehr weiter um etwa in aussichtslosen Situationen teilweise komplett unterschiedliche Wege aufgezeigt zu bekommen wie man neue Wege beschreiten kann.

P.S. Aufwärmphasen haben die wenigsten hier, auch ich habe im Dezember 2008 wild drauf los gebastelt.
Ich glaube aber generell das man da Schwierigkeiten bekommen könnte Magento nur theoretisch lernen zu wollen mit Dummy Kategorien & Produkte. In diesem Sinne - TRY AND ERROR!  LOL

Nochmals DANKE!

LG - Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
MarvinToys
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  194
Joined:  2008-07-27
 

einfach SAUBER. Clean und ansprechend. gute Vorzeige-Seite. Hut ab kann ich da nur sagen.

Beim laden wird nen Javascriptfehler ausgegeben. Weiter so

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
sebtb
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  196
Joined:  2008-12-28
 

ja leider wird da Fehler ausgegeben, habs bis heute net gepackt das rauszubügeln :/ danke für die Tipps bisher. das mit dem admin pfad ändere ich beizeiten. muss erstmal schauen wie das zu machen ist.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
MarvinToys
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  194
Joined:  2008-07-27
 

Adminpfad kannste im Backend machen. Gibts ne einstellung für.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top