Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Bearbeitungspauschale pro Kategorie oder Artikelattribut
 
mp_daniel
Jr. Member
 
Total Posts:  17
Joined:  2009-03-25
 

Hi,

ich suche nach einer Methode, eine Bearbeitungspauschale festzulegen, die aber nur dann berechnet werden soll, wenn ein Kunde ein oder mehrere Artikel einer bestimmten Kategorie X oder Y im Warenkorb hat.
Dabei ist es egal, ob er nur einen oder 20 weitere Artikel aus dieser oder einer anderen Kategorie nimmt, die Pauschale bleibt immer konstant.

Als Lösungsansätze hab’ ich mir gedacht:
- entweder ich lege eine im Shop nicht sichtbare Kategorie “mit BP” (Z) an und füge alle Artikel aus Kategorie X und Y dort ebenfalls hinzu.
- oder jedes Produkt für das die Pauschale gilt, bekommt ein zusätzliches Attribut “mit_pauschale=true”.

In der Warenkorbanzeige bzw. beim Checkout müsste dann nur noch geprüft werden ob sich ein Artikel mit dem Attribut oder Kategorie-ID im Warenkorb befindet und entpsrechend die Pauschale hinzugefügt werden. Denkbar wäre auch, dass das garnicht wie z.B. die Versandkosten als “zusätzlicher Betrag” am Ende der Rechnung/Warenkorb/usw. aufgeführt wird, sondern es einen Artikel “Bearbeitungspauschale” gibt, der automatisch zum Warenkorb hinzugefügt wird, wenn
- ein Artikel aus Gruppe X oder Y, bzw aus Gruppe Z in den Warenkorb gelegt wird
- und der Artikel “Bearbeitungspauschale” noch NICHT im Warenkorb liegt.
Dieser Artikel darf dann natürlich vom Kunden nicht wieder entfernbar sein; er muss automatisch entfernt werden wenn der Kunde alle Artikel aus Gruppe Z die er im Warenkorb hat, entfernt.

Weiterhin wird die Pauschale unabhängig von der gewählten Versandart oder Zahlungsmethode berechnet.

Da sich die Pauschale auf 65 Euro (inkl. Mwst.) beläuft, würde ich diese auch ungern irgendwie zu den Versandkosten hinzuzählen. Auch wenn die 65 Euro in meinem Fall gerechtfertigt sind, dürfte ein Kunde sich erstmal an den hohen Versandkosten erschrecken wink

Hat jemand einen Tipp oder ein Modul das solch eine Regelung erlaubt?

Gruß
Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 

Sehr gut und teilweise auch schon zu weit gedacht. Es ist so, du kannst über den Menüpunkt “Verkaufsregeln” sowohl Katalog-Preisregeln wie auch Warenkorb-Preisregeln definieren, die auch recht gut funktionieren.

Jetzt kommt der große Haken, man kann gegenwärtig NICHT mit Negativen Werten arbeiten (etwa +65 € Bearbeitungspauschale) oder Mindermengenzuschlag wenn Bestellsumme zu klein.

Über die oben genannten Regeln könntest du auf Kategorie & Produktebene agieren. Ich glaube du kannst da wirklich nur was über Versandkostenpauschalen reißen. Da die teilweise recht ausgeklügelten Regeln sich momentan ausschließlich auf Rabatte beziehen.

Was meiner Meinung nach noch Möglich wäre aber eben nicht so der große Brüller, wenn du deinem Artikel unter “Individuelle Optionen” diese Bearbeitungspauschale mit gibst & es als Pflichtfeld deklarierst. Der Kunde hat hier den Vorteil, dass er die anfallende Gebühr auf der Artikelseite sieht.

Ein weiterer Weg wäre die Artikel schon preislich gesehen mit den entsprechenden Gebühren anzulegen. In der Artikelbeschreibung wird dann erwähnt das die Bearbeitungspauschale schon im Preis inbegriffen ist.

Mir ist leider, gegenwärtig keine Extension bekannt, die Preisregeln um diese Möglichkeit erweitert.

confused

Liebe Grüße - Ebenfalls Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
albossum
Member
 
Total Posts:  55
Joined:  2009-03-17
 

Ich habe mir von “auctionmaid” (karen baker, weiß den forumnamen leider nicht) ein modul machen lassen, welches einen solchen aufschlag erlaubt. wir benötigen das, weil wir kühlpflichtige produkte anbieten, für die wir je bestellung einen aufpreis verlangen.

ich denke, dass ist genau das, was du suchst.

geht allerdings über die versandkosten, allerdings wird die pauschale mit erläutert. (z.b. Versandkosten (inkl. 65 Euro Bearbeitung)

gruß

albossum

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
mp_daniel
Jr. Member
 
Total Posts:  17
Joined:  2009-03-25
 

Das mit den Warenkorbregeln sieht schon sehr gut aus. Dass nur Rabatte möglich sind ist natürlich blöd.

Kann mir jemand das Modul nennen, dass für die Warenkorbregeln und AdminGUI zuständig ist? Vielleicht lässt sich mit einem zusätzlichen Modul eben jenes überschreiben, so dass ich einfach das ganze Modul weiternutzen kann aber um meinen eigenen Code ergänzen (für Preisaufschlag).
(nebenbei: in welchem Forum findet man ein paar Programmierer? Ich hab zwar den Programming Guide von phpArchitect, aber der beantwortet leider auch nicht alle Fragen und im Programming Forum bekommt man auch keine Antworten :( )

Zu der Rabattgeschichte kam mir aber noch eine Idee:

Wenn ich ausschließlich einen Rabatt festlegen kann, wäre doch folgender Ansatz auch nicht verkehrt:

Bei allen Produkten der Kategorie Z (also alle die, wenn auch nur eines davon im Warenkorb liegt, die Pauschale berechnet werden muss) korregiere ich den Preis nach oben, und zwar um die Pauschale (65 Euro).

Bestellt ein Kunde nun 3 Artikel dieser Kategorie würde er die Pauschale (durch den Arikelpreis) 3x zahlen - das ist natürlich erstmal schlecht.
Ãœber eine Warenkorbregel lege ich nun als Bedingung fest:

Wenn ALLE   dieser Bedingungen WAHR   sind:
    * If 
total quantity   größer als   1   for a subselection of items in cart matching ALLE   of these conditions:
          
o Kategorie  ist   11 Anwenden

Also: Wenn jemand mehr als einen Artikel aus der Kategorie Z im Korb hat, soll diese Regel angewendet werden.

Die Regel muss lauten:
Gib jedem Artikel im Warenkorb aus der Kategorie Z einen Rabatt von 65 Euro, bis auf einen.

Damit zahlt der Kunde die Pauschale über den ersten Artikel und für die anderen beiden ziehe ich die im Preis mit einberechnete Pauschale als Rabatt wieder ab.

Sollte ich keinen Denkfehler eingebaut haben, bräuchte ich einen Tipp, nämlich wie ich das mit dem “bis auf einen Artikel” im Formeleditor ausdrücken kann.
Unter “Aktionen” (bei der Regel) habe ich zwar eine Formel für:
Regel nur auf Artikel im Warenkorb mit den folgenden Bedingungen anwenden (Leer lassen für alle Artikel)

Aber ich finde nur eine Möglichkeit den Rabatt auf ALLE Artikel der Kategorie Z und nicht für ALLE-1 zu berechnen.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
albossum
Member
 
Total Posts:  55
Joined:  2009-03-17
 

vielleicht ist das was für dich:

http://www.magentocommerce.com/extension/1261/loyalty-program

gibt es seit gestern. kostet aber $89,-

scheint aber gut zu sein.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
mp_daniel
Jr. Member
 
Total Posts:  17
Joined:  2009-03-25
 

Nach der Produktbeschreibung eher nicht, aber im Prinzip machen die ja was ich auch gern (dazu)programmieren würde: neben Rabatte auch Aufschläge bzw. die Formelfunktionen erweitern. Da ich sowiso schon für jeden Shop ein eigenes Modul mit anlege in dem ich bei Bedarf Magento Code schnell überschreiben oder erweitern kann, wären die Voraussetzungen ja schon da.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top