Magento Forum

   
Page 1 of 3
Rundungsfehler…
 
Netmorix
Sr. Member
 
Total Posts:  151
Joined:  2008-01-07
Augsburg
 

Ganz ehrlich… setzt irgendjemand hier in Deutschland Magento wirklich produktiv ein ? Das System ist in vielen Kleinigkeiten so unprofessionell, dass mir zwischenzeitlich die Haare zu Berge stehen.

Neben vielen kleinen Problemen (Texte, die einfach nicht übersetzt werden, obwohl in der Language Datei vorhanden, fehlende Ergänzungsmöglichkeit der Bestellstati, etc.) ist eines der grössten Probleme, dass der Shop einfach falsch rechnet…

Werden die Produktpreise im Admin NETTO eingegeben, ist die Bruttoanzeige im Frontend falsch, da Rundungsfehler entstehen.
Nach Analyse scheint das Problem eigentlich recht einfach zu sein. Um Rundungsfehler zu vermeiden, müssen die Preise mit 4 Nachkommastellen eingegeben werden. Diese sind in der zugehörigen Datenbanktabelle auch tatsächlich vorhanden. Allerdings werden die Preise im Admin nur mit zwei Stellen gespeichert, selbst wenn man 4 korrekte Nachkommastellen eingibt, dann wird mit 00 aufgefüllt.

Das kann doch eigentlich nicht so schwer sein oder ???

Beispiel: Im Shop-Admin als Produktpreis eingegeben: 29.0756
In der Datenbank gespeicher: 29.0800
Im Shop angezeigt (+19% MWSt). 34,61 (RICHTIG WÄRE 34,60)

Die Erfassung von BRUTTOpreisen ist keine Option, vor allem, wenn auch ins Ausland versendet wird.

Da das belegbar und reproduzierbar auftritt frage ich mich, wie die anderen “live-Shops” damit umgehen ? Den Kunden um die Cent-Beträge bescheissen und später beim Finanzamt hoffen, dass keinem die Rechenfehler auffallen ?

Verwendete Magento Version: 1.3.0

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Netmorix
Sr. Member
 
Total Posts:  151
Joined:  2008-01-07
Augsburg
 

Keiner eine Lösung ? Oder habt Ihr das Problem nicht ?

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 

Was du meinst ist nicht unprofessionell sondern es gehört zu den Grundlagen der Programmierung das auf- und abgerundet wird. Rechne doch mal bei anderen Systemen nach, da wirst du ähnliche Dinge erleben.

Ist mir aber generell auch aufgefallen. Schätze das entscheidet sich an der Stelle wo definiert ist auf wie viele Stellen nach dem Komma ab - oder eben aufgerundet werden soll.

LG - Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Netmorix
Sr. Member
 
Total Posts:  151
Joined:  2008-01-07
Augsburg
 

naja, so stimmt das nicht. Weder Intershop, noch XTC, etc. rechnen falsch. Auch Oxid hat das Problem nicht, denn der Trick ist eigenlich ein ganz einfacher. Vier stellen eingeben und auch so in der Datenbank speichern. Was Magento macht ist, vier stellen in der Datenbank vorsehen, aber nur zwei abspeichern. Sprich, da wird schon beim Speichern in die Datenbank gerundet, was quatsch ist, denn genau durch diese “Mehrfach-Rundungen” entstehen genau diese Fehler. Und Du kannst keinem Finanzbeamten damit kommen, dass der Shop falsch rundet, der lacht Dich aus.

Wir haben Kunden, die versenden mit XTC 1000 Päckchen und mehr pro Tag. Da geht so was gar nicht.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 

Hast recht und vielen Dank für die Info wie da was gerundet wird. Ich gebe dir zu 100% Recht (bei Zahlen hört der Spaß auf).

Ne Idee wie man das beheben könnte? (Egal wie aufwändig) rolleyes

LG - Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Rico_Neitzel
Moderator
 
Avatar
Total Posts:  857
Joined:  2007-09-05
Würzburg, Germany
 

Hi,

die europ. Community Manager drücken da bei V. grad bisschen auf den Daumen, damit sich hier was tut - das Problem ist seit 1.0 bekannt, aber wird wohl da drüben nicht richtig verstanden. Wir sind dran!

Grüße
Rico

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Netmorix
Sr. Member
 
Total Posts:  151
Joined:  2008-01-07
Augsburg
 

Hallo Rico.

hört sich gut an. Generell würde es mir reichen zu wissen, in welcher Funktion der Preis in der Datenbank gespeichert wird, dann könnte ich es erstmal manuell ändern.

Ein Workaround ist es, den Preis direkt in der Datenbanktabelle anzupassen und dort die 4 Stellen korrekt an zu geben. Danach werden alle Preise im Shop korrekt angezeigt.

P.S. Könnt Ihr wegen den Stati auch Druck machen wink

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Rico_Neitzel
Moderator
 
Avatar
Total Posts:  857
Joined:  2007-09-05
Würzburg, Germany
 
Netmorix - 20 April 2009 01:19 AM

Ein Workaround ist es, den Preis direkt in der Datenbanktabelle anzupassen und dort die 4 Stellen korrekt an zu geben. Danach werden alle Preise im Shop korrekt angezeigt.

naja - das kanns ja nun nicht sein :D

Netmorix - 20 April 2009 01:19 AM

P.S. Könnt Ihr wegen den Stati auch Druck machen wink

da wurde an anderer stelle im forum schonmal ne antwort zu gegeben. benutz mal die suche - notfalls meld dich nochmal. danke!

LG R

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Netmorix
Sr. Member
 
Total Posts:  151
Joined:  2008-01-07
Augsburg
 

Hallo Rico,

bez. Stati kann ich nur den Thread finden:  http://www.magentocommerce.com/boards/viewthread/9678/#t128115

Da gibts aber kein Statement.

Hast Du bez. der Preisspeicherung eine Ahnung, wo die Routine für die Speicherung zu finden ist… ? Ich hab gestern fast eine Stunde gesucht, bin aber nicht wirklich fündig geworden…

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
vianetz
Guru
 
Avatar
Total Posts:  537
Joined:  2008-04-13
Munich, Germany
 

app/code/core/Mage/Adminhtml/controllers/Catalog/ProductController.php (Funktion saveAction()) könnte ein Anfang sein..

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Netmorix
Sr. Member
 
Total Posts:  151
Joined:  2008-01-07
Augsburg
 

Ich denke, ich habe eine Lösung gefunden:

In app/code/core/Mage/Core/Model/store.php wird der Preis gerundet. Stellt man hier von 2 auf 4 Nachkommastellen um, wird der Preis auch 4-stellig in der Datenbank gespeichert und die Rundungsprobleme verschwinden.

public function roundPrice($price)
    
{
        
# 4 Stellige Preise
        
return round($price4);
        
#return round($price, 2);
    
}

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
web-vision
Jr. Member
 
Total Posts:  14
Joined:  2008-02-13
 

Hallo zusammen,

gibt es zu der Rundungsproblematik schon eine endgültige Lösung bzw. ein Update?
Das kann sehr unangenehm sein, da gerade bei der Zahlung per PayPal so scheinbar unmittelbar mit der Zahlung “falsche” Gesamtsummen moniert werden und die Bestellung nicht korrekt abgeschlossen werden kann.

Beste Grüße

Boris

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
mbastian
Jr. Member
 
Total Posts:  8
Joined:  2009-08-03
 

Hallo miteinander,

ich stehe vor ähnlichen Problemem, die leider auch noch mit dem Paypal-Modul kollidieren, da Paypal im Gegensatz zu Magento wohl richtig rechnet. Beispiel:
Artikel kostet 28,60 EUR Netto, dazu kommen dann Versand- und Bearbeitungskosten von 18,90 EUR Netto. Das sind dann 47,50 EUR Netto, 19% davon sind 9,025 EUR, buchhalterisch also 9,03 EUR. Magento macht daraus jedoch 9,02 EUR, was einfach nur falsch ist.

Gibt es dazu bereits eine Lösung? Richtig zu runden kann ja heutzutage nicht das Problem sein (Runden heißt ja nicht dass einfach nur Nachkommastellen abgeschnitten werden!) ...

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Netmorix
Sr. Member
 
Total Posts:  151
Joined:  2008-01-07
Augsburg
 

Nein, auch in der aktuellsten Version immer noch vorhanden. Das führt dazu, dass wir zwischenzeitlich von Magento abraten und die bisher umgesetzten Lösungen auf eine andere Shopsoftware portieren.

Es geht gar nicht, dass dieser Fehler seit mehr als einem Jahr bekannt ist und dermassen ignoriert wird.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Vogl
Member
 
Total Posts:  34
Joined:  2009-11-24
 

Hallo zusammen,

wir setzen in unserem Shop Staffelpreise ein.
Diese werden jedoch nicht richtig über das Frontend ausgegeben.
Anscheinend auch wegen der falschen Rundung innerhalb des Shops.

Bsp: (siehe auch Anlage dazu)

Ein Produkt kostet 53,18 € inkl. MwSt.
Unsere Preisstaffel ist immer 5, 10 und 15 %

Im Frontend werden jedoch falsche Prozentangaben ausgegeben. (6, 11 und 16 %)
Ich führe das auf Rundungsfehler des Shops zurück.

Grundsätzlich stimmen ja die Preise.
Rechnet nun aber ein User nach, könnte er meinen, wir würden Ihn über die Prozentangabe täuschen wollen.
Da die prozentualen Ergebnisse bei meiner Preisstaffel nicht richtig funktionieren,
möchte ich den Anhang “und Sie sparen X %” komplett entfernen.

Geht dies, und wenn ja wie?

Ich würde eventuell auch auf die Extension “Percent Tiered Pricing” zurückgreifen, wenn diese das Problem beheben würde.
(http://adjustware.com/shop/magentomods_percent_tiered_pricing.html)

Hat diese jemand im Einsatz? Hier kann man die Preisstaffel direkt in Prozent eingeben.

Vielen Dank für Euer Feedback!

Image Attachments
fehler-staffelpreis.jpg
 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 

Das bei nahezu allen Anwendungen auf volle Prozent gerundet wird ist aber normal - oder meinst du was anderes?

LG - Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
    Back to top
Page 1 of 3