Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Attribute with entrytype “multiple selection box” will not be displayed on the product page in spite “Visible on the catalog pages in the shop =
 
Sailcomp
Member
 
Avatar
Total Posts:  37
Joined:  2008-10-02
 

Hello together

I need to use a multiple selection box in the specifications for a product. Unfortunately the selected options won’t be written on the catalog pages in the shop. I have choosen “Visible on the catalog pages in the shop = Yes”.

What could I do?

Thank you for your help!
Sailcomp

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 

Da ich weiß das du jemand aus deutschen Landen bist & ich deinen Post hier gelesen habe, werde ich mal versuchen dich bei dieser Frage zu unterstützen.

Ich gehe davon aus das du das Attribut was du angelegt hast mal eben so ins Frontend - also auf deine Shopseite bringen möchtest stimmts?

Nun was normale Attribute angeht und Optionsfelder, muss ich dich leider enttäuschen. Das ist in der Form wie du das vor hast, gegenwärtig nur im Backend möglich. Wenn du das auf der Shopseite möchtest, gibt es 3 Möglichkeiten, dass zu realisieren.

1. Attribut von Hand in die Templates Coden confused - Die Flexiblität ist hier gleich null!
2. Du arbeitest mit “Individuellen Optionen” - diese findest du über eine eigene Schaltfläche unten in der Verwaltung deines Artikels.
Dort kannst du dann Checkboxen, Auswahlfelder, Ja/Nein usw. zu deinem Produkt hinzufügen.
3. Die Produktart “Configurable Product”, diese Produktart basiert auf solchen Auswahlen.

Dieses Feld (Ja/Nein) bei “Auf der Katalogseite anzeigen” - in den Attributen ist gegenwärtig für solche Vorhaben uninteressant & in dem Fall irreführend!

Melde dich mal zurück ob du klar kommst.

Denn die jenigen, die wie ich am Tag pro Forenaktion eine Mail bekommen (es können auch mal ein Paar mehr sein) stößt du ganz schön vor den Kopf mit solchen Aussagen wie “Community so schlecht?”. confused

Es ist generell eine sehr hilfsbereite Community hier, kann das mit deinen anderen Posts aber leider nicht rekonstruieren, da ich etwa 2 Wochen technisch komplett weg vom Fenster war und da keine Kontrolle drüber hatte wo sich hier was tut.

Liebe Grüße - Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Sailcomp
Member
 
Avatar
Total Posts:  37
Joined:  2008-10-02
 

Hallo Daniel

Genau, ich möchte das Attribut einfach im Frontend ausgeben lassen. War in der Annahme, dass die Attribute für die Kunden gedacht sind. In dem Fall wohl auch um Kunden noch detaillierter Auskunft zu geben, bei einem Anruf o.Ä. wenn nur im Backend? Oder gibt es da noch einen Zweck, der mir nicht einfällt?

Zu deinen Lösungsvorschlägen:
1. Kann ich Magento anhand vom Attributset dazu bringen, ein anderes phtml-Template für diese Produkte zu verwenden? Ansonsten ist das Handcoden wohl sehr problematisch, da ich X verschiedene Attributsets verwende und das Standard-Template aller Produkte nicht mit zu viel eigenem PHP-Code verschlimmbessern sollte.

2. Individuelle Optionen verwende ich für Zusatzprodukte und für eine Auswahl zwischen “Versand in Herstellerbox” und “Bereitstellung” beim Kunden. Das nicht bei diesen Produkten (Papier) allerdings ist es bei vielen anderen Produkten der Fall und würde wohl so verwirren. Es kommt dazu, dass die Kunden nicht alle Optionen sehen (oder gar verändern) können sollen, sondern nur die vom Produktadmin ausgewählten Angaben zum Produkt sehen.

3. Wie bei 2. der Kunde darf nichts auswählen können. Die Produktadmins erfassen das Produkt und sollen bei einigen Attributen eine Auswahl zur Verfügung haben (wie bei Dropdown aber einfach Mehrfachauswahl). Beispiel:

-----------------------------------------------------------
Produkt erfassen (Backend):
Attribut “Zertifikate” (Produktadmin bitte wähle aus folgenden möglichkeiten):
Zertifikat A, Zertifikat B, Zertifikat C, Zertifikat D, Zertifikat E, Zertifikat F, Zertifikat G.
Admin Wählt: Zertifikat B, Zertifikat C, Zertifikat G.

Produkt anzeigen (Frontend):
Zertifikate: Zertifikat B, Zertifikat C, Zertifikat G.
-----------------------------------------------------------

Dein Lösungsvorschlag 1 entspricht deinem Smilie. Wie das halt so beim Hardcoden ist. Wohl aber die einzige Möglichkeit hier oder wie siehst du das? Weisst du wie ich das mit dem Template je nach Attributset lösen könnte?

Sorry wegen dem Post “Community so schlecht?”. Mir wurde Magento empfohlen und die Community sehr hochgejubelt smile war enttäuscht keine Antwort zu erhalten. Für meinen Arbeitgeber führe ich Magento ein (finde das Shopsystem toll) und möchte das Projekt erfolgreich durchziehen, in einer knappen Zeit und mit wenig Budget (inkl. Anbindung von Lieferantendatenbank an unser ERP und Schnittstelle zwischen ERP und Magento). Natürlich darf ich die Hilfe nicht voraussetzen, doch mit Unterstützung einer tollen Community kann ich unser Ziel erreichen. Bin überzeugt, dass die Problemlösung hier auch anderen Mitgliedern dient.

Vielen Dank für deine Hilfe!
Sailcomp

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 

Also ich habe gerade mal deinen Post überflogen. Unten sprang mir so etwas wie “Magento schnell mal Shop bauen” ins Auge.

Nicht beim ersten Magento-Projekt “Vergiss es!” - gegenwärtig ist bei Magento je nach Anforderung und Vorkenntnisse eine relative Einarbeitungszeit von mindestens 1 bis 2 Monate anzusetzen. Daher werden Magento-Projekte auch zwischen 5.000€ & 50.000€ kalkuliert. Diese Zeit hat einfach keiner.

Den restlichen Post werde ich mir demnächst mal durchlesen & dann wahrscheinlich drauf antworten.

LG - Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Sailcomp
Member
 
Avatar
Total Posts:  37
Joined:  2008-10-02
 

Hallo Daniel

Der Shop läuft bereits (seit Monaten/unveröffentlicht), habe das Design selbst gemacht und viele Produkte und CMS-Seiten erfasst. Nun stosse ich an Probleme, die einerseits dadurch zurückzuführen sind, dass ich ein Update (inkl. Backup davor) gemacht habe, mich jedoch nicht darum gekümmert habe, was das Update beinhaltete. Später durfte ich dann feststellen, dass gewisse Dinge nicht mehr funktioniert haben (wie bsp. PW ändern). Wovon das meiste wieder läuft. Fürs nächste Mal (wenn der Shop online ist) weiss ich, dass ich das Update erst auf einem Testsystem mache und prüfe, wo Probleme wegen den eigenen Seiten auftreten können…

Vergessen werde ich es nicht mehr. Wenn nötig, wird der Shop online gehen ohne dass alles nach meinen Vorstellungen läuft. Dann wird es etwas aufwändiger, weil alles erst am Testsystem gemacht werden muss. Es gibt für alles ein Erstes Mal smile

Danke fürs Duchlesen.
LG Sailcomp

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Rockenberg
Jr. Member
 
Total Posts:  2
Joined:  2013-09-05
 

Hallo Daniel,

danke für deine Antwort die hat mir auch sehr weitergeholfen.

Ich wollte im Frontend ein ja/nein Frage stellen (Bild spiegeln).

Jetzt habe ich die Frage es über die Individualisierungsoptionen mit einem Dropdown Menü gemacht.

Super Danke Dir.

Rockenberg

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top