Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Email Problem => Quoted-printable line longer than 76 chars
 
Ingo
Member
 
Total Posts:  73
Joined:  2008-08-31
Bremen, Germany
 

Hallo zusammen,

Magento scheint beim Mailaufruf nicht ganz sauber zu arbeiten, was (je nach Spamfilter beim Empfänger) zu größeren Problemen führen kann. So hat eine Standard-Mail beim Anlegen eines Benutzer-Accounts (account_new_confirmation.html) bei Hosteurope beispielsweise bereits einen Spam-Score von immerhin 5.3 und wird mit Standardeinstellungen des Empfängers gar nicht erst zugestellt. Das fängt an beim eingebetteten Bild, wird fortgeführt durch fehlende html-Tags und endet in der etwas bizarren Meldung “Quoted-printable line longer than 76 chars”.

Nachdem ich die Sache mit den html-Tags und dem Bildchen selbst lösen konnte, stehe ich nun vor dem Problem, einen php-Befehl in die Datei einzubetten, die die Mail generiert (um den quoted-printable-Fehler zu eleminieren). Allerdings finde ich nicht die Dateien, die die Emails generieren/aufrufen (das sind ja nicht die Email-Dateien selbst).

Hat jemand einen Hinweis für mich, welche Dateien die Emails anstoßen? Ich müsste da (laut meinem Hoster, der sich im Gegensatz zu mir mit php sehr gut auskennt) etwa folgenden Befehl einbetten:

$quoted_printable quoted_printable_encode("Meine eMail-Text, ohne besondere Formatierung, usw, usw.");

Damit sollte der Fehler (zumindest aus Sicht einiger Spam-Filter) behoben werden können. Aber welche Datei muss ich patchen ???

Bin für jeden Tipp dankbar und ich glaube, auch für die Community ist die Info sehr interessant, davon werden wohl noch viele andere betrofffen sein (ohne es vielleicht selbst überhaupt bemerkt zu haben).

Gruß
Ingo

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
vianetz
Guru
 
Avatar
Total Posts:  537
Joined:  2008-04-13
Munich, Germany
 

Schau Dir mal die Dateien an:
- app/code/core/Mage/Sales/Model/Order.php: sendNewOrderEmail()
- app/code/core/Mage/Customer/Model/Customer.php: sendNewAccountEmail()
- etc.

Viele Grüße

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Ingo
Member
 
Total Posts:  73
Joined:  2008-08-31
Bremen, Germany
 

Hallo Massi,

vielen Dank für den Hinweis. Wenn ich eine Lösung habe, werde ich sie hier mitteilen.

Gruß
Ingo

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
mzentrale1
Guru
 
Total Posts:  731
Joined:  2007-12-06
Stuttgart, Germany
 

Hi Ingo,

hast du schon eine Lösung gefunden da ich hier vor dem selbigen problem stehen, hinzu kommt das die quoted_printable_encode php 5 >= 5.3.0 benötigt :(

Grüsse

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
DennisR
Jr. Member
 
Total Posts:  3
Joined:  2009-08-11
 

Hallo,

ich habe etwas tiefer gegraben und dabei eine Lösung für das “MIME_QP_LONG_LINE"-Problem gefunden. Magento erzeugt alle Mails mit zu langen Zeilen (ich habe einigen Debug-Aufwand getrieben). Laut RFC korrekt wären 76 Zeichen.

Die entscheidende Code-Zeile für die mit 201-Zeichen generell zu langen Zeilen findet sich in /app/code/core/Zend/Mime.php Zeile 41 (Version 1.3.2.2):

const LINELENGTH 200;

Eine Änderung an dieser Stelle würde beim nächsten Update per Magento Connect wahrscheinlich überschrieben werden, daher die Datei in den local-Zweig kopieren (/app/code/local/Zend/Mime.php). Dort den Wert des Attributes auf 75 (!) ändern, da noch ein Zeilenende-Zeichen hinzukommt.

const LINELENGTH 75;

Damit verschwindet MIME_QP_LONG_LINE aus den SPAM-Scores.

Noch eine Anmerkung zu HTML_IMAGE_ONLY_28 (oder ein ähnlicher Zahlenwert am Ende). Dieser kritisiert nicht das Vorhandensein einer Grafik an sich, sondern dass zusätzlich weniger als 2800 Zeichen Text vorhanden sind. Dies scheint typisch für SPAMs zu sein. Wer also ein Logo einbetten will, kann das tun, sollte dann jedoch mind. 3200 Zeichen Text in den Mails haben. (Es gibt noch weitere ähnliche Kriterien für andere Zeichenanzahlen, siehe SpamAssassin: Tests Performed: v3.2.x sowie Newsletter Marketing Software SuperMailer - SpamAssassin Spam-Status Angaben).

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Uniquesone
Sr. Member
 
Total Posts:  220
Joined:  2009-03-14
 

Danke für die Info =)

Wie hast du denn das Problem mit den Bildchen und HTML tags selbst gelöst?

Und hast du noch andere Änderungen vorgenommen um Spam zu verhindern?

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
DennisR
Jr. Member
 
Total Posts:  3
Joined:  2009-08-11
 

Hallo Uniquesone,

das Bildchen-Problem lässt sich lösen, indem mehr Text in die Mail eingebaut oder das Bild rausgenommen wird.

HTML-Tags (<html> ... </html>) müssen von Hand in allen Vorlagen eingebaut werden, in denen sie fehlen.

Weitere Hinweise sind auch hier zu finden: Thema zu E-Mail & SPAM im rackspeed-Forum

Viele Grüße

Dennis

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
brandeer
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  133
Joined:  2009-03-18
switzerland
 

DennisR: du bist der Beste grin
das Ändern der Mime.php hilft und meine Mails landen bei GMX endlich nicht mehr im SPAM.

Zusätzlich habe ich aber noch weitere Dinge angepasst:

- sendmail return path fix gesetzt
- Template Anpassungen (individueller)

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top