Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Manueller Kundendatenimport aus osCommerce (Passwort?)
 
ITABS
Jr. Member
 
Avatar
Total Posts:  30
Joined:  2008-11-06
Wendlingen am Neckar
 

Hallo Forum,

ich bin gerade dabei Kundendaten aus osCommerce zu übernehmen. Das osCommerce Migration-Tool macht leider ein paar Probleme, daher würde ich die Daten einfach ganz normal per CSV übernehmen. Wie verhält sich das aber nun mit dem Passwort? Das Kundenpasswort von osCommerce wird ja bestimmt anders verschlüsselt sein als das von Magento? Hat diesbezüglich vielleicht schon jemand Erfahrung und gegebenenfalls einen Lösungsvorschlag?

Viele Grüße
Alex

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Otternase
Member
 
Total Posts:  67
Joined:  2008-02-14
 

Heiho,

ich habe es noch nicht live, aber in meiner Entwicklungsumgebung funktioniert folgender Workaround:

Ich habe in Magento einen Kunden komplett angelegt, mit unterschiedlicher Rechungs und Lieferanschrift etc…
Diesen Kunden habe ich exportiert in eine CSV Datei über Export - kundendaten
Dann habe ich mr über phpmyadmin einen csv-Export der Tabelle customer und der Tabelle adress-book von der Oscommerce-Datenbank erzeugt, und dann mit Openoffice auf der Linux-Oberfläche die Inhalte dieser beiden Dateien per copy n’ paste in die Export-Datei aus Magento hineingefrickelt… Das war echt zäh, vor allem weil die Verwaltung der Rechung und der Lieferanschrift bei Abweichung in Magento völlig anders ist als bei OSC.  Aber bei ersten Tests scheinen die Passwörter das hin und her kopiert werden, überlebt zu haben…

Es geht sicher viel viel eleganter und schneller, weil ich das gleiche Problem hatte wie du, und mir weder eben mal ein Makro schreiben konnte oder ein e neue Schnittstelle basteln konnte, musste es halt so gehen…
Bei meinen mehr als 3000 Kundendatensätzen war das echt Arbeit, allerdings konnte ich so mal ein paar Karteileichen entsorgen…
Das hat auch Vorteile…

Beste Grüße

Otternase

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top