Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Hinter jedem Euro-Zeichen ein *, wie mache ich das am besten? 
 
scma
Member
 
Total Posts:  31
Joined:  2008-04-17
 

Hallo,

ich muss in meinem Shop hinter jedem Euro-Zeichen ein Stern setzen.
Vorher musste ich jede Menge Dateien umändern bis es geklappt hat.
Nach einem Update musste das Template auch wieder angepasst werden und somit ging die Suche wieder los, in welchen Dateien ich die Anpassung wieder vornehmen musste.
Das finde ich mehr als blöde, also habe ich versucht, das auf der untersten Ebene anzupacken und habe daher die phtml-Dateien im Verzeichnis app/design/frontend/parcitas/default/template/page angepasst.

<?php
    $content 
$this->getChildHtml('content');
    
$content str_replace('€''€*'$content);
    echo 
$content;
?>
Das funktioniert soweit recht gut, falls jemand der Ansicht ist, dass man diese Methode sein lassen sollte, bitte ich um Info.
Allerdings werden die Preise auch per Javascript gesetzt und somit das €* wieder in € umgewandelt.
Wo kann ich das ändern, bzw. wo kann ich global das Euro-Zeichen in ein Euro-Zeichen mit Stern setzen?

Danke schon mal im Voraus.

Gruß
Markus

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
netresearch
Guru
 
Avatar
Total Posts:  339
Joined:  2007-12-03
Leipzig
 

Schau dir die Datei

app/design/frontend/default/default/template/catalog/product/price.phtml
an. Ãœberschreibe sie indem du sie in deinen eigenen Theme-Ordner kopierst.

Dann könntest du z.B. in ungefähr Zeile 380 den Stern einfügen.
nach

<?php endif; /* if ($this->getDisplayMinimalPrice() && $_minimalPrice && $_minimalPrice < $_finalPrice): */ ?>

Oder ganz ans Ende wäre auch möglich, dann bekommst du nur ein paar Layoutprobleme… aber das kriegst du hin wink!

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
scma
Member
 
Total Posts:  31
Joined:  2008-04-17
 

Danke für die schnelle Antwort.
Das funktioniert für die Produktanzeige ja ganz gut, allerdings werden die Preise im Warenkorb wieder ohne Stern angezeigt. Soweit ich weiß, müssen auch hier die Preise eine entsprechende Kennzeichnung haben.

Gruß
Markus

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
scma
Member
 
Total Posts:  31
Joined:  2008-04-17
 

habe das jetzt wie zu Begin gemacht. Mit dem kleinen Unterschied, dass ich den Stern hinter dem span-Tag setze. Dann wird dies auch nicht vom Java-Script überschrieben.

<?php
    $content 
$this->getChildHtml('content');
    
$content str_replace('€</span>''€</span>*'$content);
    echo 
$content;
?>
 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
netresearch
Guru
 
Avatar
Total Posts:  339
Joined:  2007-12-03
Leipzig
 

Deine Variante ist aus Performancesicht grauenvoll…
Er sucht den gesammten HTML-Code nach dem angegebenem Text durch! Und das für jeden Request (auch Ajax soweit ich das sehe)

Außerdem findet das keiner mehr raus wenn mal jemand anderes den Stern wieder wegmachen soll!

Stell dir einfach nur mal vor, jemand schreib irgenwo in ca. 2000 Dateien irgenwas in die Response wonach man nicht suchen kann (wie z.B. einen Stern). Ist ganz schlechter Stil, wenn du mich fragst!

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
scma
Member
 
Total Posts:  31
Joined:  2008-04-17
 

hmm, ok, das mit der Performance macht Sinn. Danke für den Tipp.
Die andere Anmerkung generell auch, ich dokumentiere die Änderungen allerdings auch. Und suchen kann ich nach dem Zeichen auch. Kommt drauf an, wie geschickt man die Suche anstellt, da ja jeder Kommetar mit einem * anfängt.
Aber recht hast du.
Ich finde es jedoch grausig, wenn für ein Zeichen zusätzlich, gleich ein paar Dateien geändert werden müssen. Da ja eigentlich das Währungssymbol auch nur einmal irgendwo steht.
Vor allem wenn man da erst richtig suchen muss, bis man jede Textstelle gefunden hat, wo ein Preis ausgegeben wird.
Ich experemtiere halt auch noch mit Magento wink
Die Funktion formatTxt() in der Datei app/code/core/Mage/Directory/Model/Currency.php habe ich jetzt auch noch gefunden.
Beim return einfach noch ein string dran hängen. Ist auf jeden Fall besser wie meine erste Variante.

Gruß
Markus

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
netresearch
Guru
 
Avatar
Total Posts:  339
Joined:  2007-12-03
Leipzig
 

Jo, das ist schon besser…

Bin auch noch nicht nicht lange dran am Magento, aber soweit ich das bis jetzt durchschaut habe, gibts eigentlich immer eine elegenate Variante, welche auch durch ein eventuelles Update nicht zerstört wird.

In deinem Fall würde ich mindestens mal den includehack anwenden, also die Datei in den gleichen Pfad nach local kopieren… dann geht auch beim Update nix schief.

Vielleicht kannst du dich auch auf die Suche nach dem Helper machen, welcher die Currency ausgibt, und lieber den Ableiten, dann wäre es sogar guter Magento-Stil wink

Viel Spaß weiterhin mit Mage!

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
scma
Member
 
Total Posts:  31
Joined:  2008-04-17
 

Dank. Das mit der eleganten Variante ist wohl richtig.
Wenn die Datei Currency.php jetzt auch noch ins Verzeichnis /app/code/local/Mage/Directory/Model/ und nicht ins /app/code/core/Mage/Directory/Model kopiert wird, sollte diese bei einem Update auch nicht mehr überschrieben werden.
Aber vielleicht gibt es da ja noch eine bessere Möglichkeit…

Gruß
Markus

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
netresearch
Guru
 
Avatar
Total Posts:  339
Joined:  2007-12-03
Leipzig
 

smile hatte meinen post noch mal überarbeitet…

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top