Magento Forum

Hiiiieeelfe, Mehrwertsteuer im Warenkorb falsch !!?? 
 
dbcndbcn
Jr. Member
 
Total Posts:  16
Joined:  2012-09-11
 

hatte in meinem Online-shop Marked Ready Germany installiert , danach ging erstmal nichts mehr, wollte MRG dann wieder übers Backend deinstallieren, ging auch nicht snake  ....., habe dann gegoogelt und nach einigen Anweisungen auf meinem Server direkt einige Dateien und Ordner wieder gelöscht, aber (wahrscheinlich nicht alle ) nun ist mein frontend wieder vorhanden grin , trotz verschiedenen Dateilöschungen befindet sich nun trotzdem und erstaunlicher Weise, da ich diesbezüglich nichts hinzuprogrammiert habe der Hinweis “ inkl MWST zzgl. Versand ” . Nun traue ich mich auch nicht noch mehr von den Marked ready Dateien zu löschen , da ich befürchte , das sonst dieser Hinweis wieder verschwindet… Problem aber : Mein Produkt wird im Warenkorb mit 7% Steuern angezeigt , obwohl es 19 % sein müssen und ich finde in meinen Produkteinstellungen nicht (oder nicht mehr ??) die Stelle , an der ich dem einzelnen Produkt die entsprechende MwST zuweise. Produktsteuerklassen sind definiert mit “Umsatzsteuerpflichtige Güter 19% “ , Umsatzsteuerpflichtige Güter 7% “Versand “, diese nannten sich vor meiner Marked ready Installatio/ Deinstallation auch anders , vielleicht liegt da ein Problem ???  Kundensteuerklasse :  inkl. Mehrwertsteuer , Steuerregeln und auch entsprechend angelegt , Steuersätze für Deutschland angelegt , Steuerberechnung bezüglich Versandadresse festgelegt, ja aber wie “zaubere” ich nun die 19% MwSt an das entsprechende Produkt ???

2. Wenn ich bei inkl. MwSt zzgl Versand auf Versand klicke , habe ich keinen Versand definiert und der link springt auf eine andere Seite um ??? Wie bzw. wo kann ich dies verlinken auf meine bereits bestehende Seite mit Versandkosten ???

Hier ein Link auf mein Testprodukt mit den Oberteilen :  http://dorotheabecker-eco-designer.com/designermode-berlin-oberteile

Bitte helft mir !!!

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
freesh
Jr. Member
 
Total Posts:  7
Joined:  2011-04-01
 

Sorry wenn ich das so sagen muss, aber wenn MRG im Spiel war würde ich den Shop einfach neu aufsetzen, das geht schneller als alles von Hand zu reparieren was dieses Modul angerichtet hat. Leider macht dieses Modul ein paar unschöne Dinge mit der Datenbank die auch nach der Deinstallation nicht so ohne weiteres wieder verschwinden. Zudem werden da automatisch noch diverse andere Module mit installiert die teilweise ebenfalls Probleme auslösen. Diese hinterhältig mit eingeschleusten Module bleiben nach der Deinstallation von MRG leider erhalten und müssen ebenfalls alle einzeln deinstalliert und gelöscht werden. Am Ende muss man dann meist noch die Datenbank reparieren, was mit Hilfe des database repair tools leider auch nicht in allen Fällen mehr möglich ist wie ich in den letzten Wochen mehrfach feststellen musste. Wenn du dir in Zukunft eine menge Ärger ersparen möchtest, nimm eine andere Erweiterung für diesen zweck oder pass die Templates und Steuerklassen selber an. Das geht immernoch schneller und Stressfreier als mit MRG wink

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
timmey123
Member
 
Total Posts:  51
Joined:  2011-07-13
 

Die bessere und Problemfreiere Lösung zu MRG ist und bleibt wohl German Setup.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top