Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Magento Connect zuerst keine file Permission dann nach Besitzerumstellung auf Apache läufts,aber Modul wird nicht installiert. 
 
webhero
Jr. Member
 
Total Posts:  5
Joined:  2012-09-13
 

Also seit ich meinen Shop von meinem lokalen wamp-Server auf den Server des Hosters gespielt habe funktionieren ein paar Dinge nicht mehr.

Der Connectmanager hatte zu Begin keinen Zugriff auf den Ordner, in dem der Shop liegt. In den Einstellungen monierte er immer keinen Access, obwohl ich den Ordner httpdocs, in dem der Shop liegt mit Dateirechten 777 kurzzeitig versehen (ebenso den Ordner downloader) hatte. Magento Connect konnte zwar die maintenance.flag im root setzen, aber danach kam die Fehlermeldung im schwarzen Fenster unten, das kein Zugriff möglich wäre.

Mit der magento-cleanup.php hatte ich ein ähnliches Problem, deshalb nehme ich an, dass es ein Rechte oder Besitzerproblem ist.
da kam nämlich tausende mal die Fehlermeldung:

Warning: chmod() [function.chmod]: Operation not permitted in /var/www/vhosts/hostien.com/httpdocs/magento-cleanup.php on line 8

Warning: chmod() [function.chmod]: Operation not permitted in /var/www/vhosts/hostien.com/httpdocs/magento-cleanup.php on line 9

Danach habe ich im Forum zu dem Problem gelesen, dass man Apache zum Besitzer der Dateien machen muss. Über SSH hat der freundliche und sehr geduldige Mitarbeiter meines Hosters das für mich gemacht.

chown -R apache:apache httpdocs

Jetzt gehört das Verzeichnis in dem der Shop und alle Verzeichnisse und Dateien liegen Apache, ich bekomme beim Installieren von Modulen keine Fehlermeldung, wie wenn alles richtig installiert ist. Aber die Module sind nicht vorhanden. Ebenso läuft jetzt magento-cleanup.php durch nur mit einer Fehlermeldung. Aber im Endeffekt passiert gar nichts. Das alles jetzt Apache gehört hat jetzt den Nachteil, dass ich mit filezilla nicht mehr die Rechte der Dateien ändern kann, was natürlich auch schlecht ist.

Kann mir jemand sagen wem der Ordner, in dem der Magentoshop liegt, gehören muss? Die Rechte dort sind mit 755 nehme ich mal an richtig.
Wem gehören die Dateien des Shops? Magento?
Zuvor gehörten Sie Magento und der Connectmanager und das cleanup-Script hatte keinen Zugriff.
So schwierig kann das nicht sein. ich bin mit dem Provider am rumprobieren nur der hat jetzt gesagt, dass er mich so Umfangreich nicht untersützen kann. Ich solle ihm mitteilen, was zu tun ist. Dann machen sie das. Ich kann aber nicht mehr hin und her probieren.

Für zielführende Hinweise bin ich sehr dankbar

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top