Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

JSON-String als Produktoption ablegen
 
Twols
Jr. Member
 
Avatar
Total Posts:  4
Joined:  2007-09-09
 

Hallo!

Ich habe auf der Produktseite ein jQuery-Skript, welches bei Kundeninteraktion einen JSON-String produziert. Ich möchte diesen String gerne mit dem Produkt in den Warenkorb ablegen und auch bei der Bestellung. Später soll dieser String in der Bestellungsansicht im Backend benutzt werden.. Wie kann ich das realisieren? Die Produkt-Optionen werden ja als Felder dargestellt und an vielen Stellen in der Übersicht. In meinem Fall müsste diese Option quasi versteckt sein.. Oder soll dafür ein Produkt-Attribut benutzt werden? Der Kunde muss dieses gleiche Produkt auch mehrmals in den WK legen können, nur halt mit einem anderen JSON-String..

Tut mir leid, wenn diese Frage hier zu oft gestellt wurde, ich habe die utopische Aufgabe ohne jegliche Magento-Kenntnisse dieses Vorhaben umzusetzen. Ich bin für jeden Tipp dankbar, auch gerne einen Vorschlag wonach ich suchen soll smile

Grüße
Twols

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Siggi_Schmitz
Enthusiast
 
Avatar
Total Posts:  811
Joined:  2011-07-03
 

Attribut ist der falsche Weg. Ich würde ganz normal im backend eine individuelle Option erstellen (Typ Textfeld, mußt du dann allerdings bei jedem Produkt machen, wo der String verwendet werden soll, ist je nach Anzahl der Produkte natürlich Handarbeit). Die Option dann im frontend zb. per CSS ausblenden (individuelle Optionen haben keine ID, du kannst also nur anhand des Namens bei der Auflistung der Optionen eine entsprechende CSS-Klasse für die Option setzen und dann unsichtbar machen) und den JSON-String schreibst du dann halt automatisch in das Feld dieser Option. So wird der string durch den Bestellvorgang mitgegeben und auch im Backend wirst du den Inhalt der Option (also deinen JSON String) in der Bestellübersicht bei dem Produkt sehen können.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Twols
Jr. Member
 
Avatar
Total Posts:  4
Joined:  2007-09-09
 

Wird die Option nicht als Text im Warenkorb stehen? Und später in der Bestellung?

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Siggi_Schmitz
Enthusiast
 
Avatar
Total Posts:  811
Joined:  2011-07-03
 

Ja, deswegen schrieb ich ja das du die Option per CSS ausblenden sollst. Auf der Produktdetailseite, im Warenkorb und auch im checkout. Und auch im Kundenkonto in der Bestellansicht. Die Bestellbestätigungsmail hab ich ganz vergessen, dort mußt du sie ebenfalls ausblenden, bzw. die Stelle suchen an der die mail generiert wird und die Produktoptionen gelistet werden, dort die Option dann bei der Anzeige “auslassen”.

EDIT: Gibt natürlich noch ganz andere Lösungsansätze, zb. könntest du den String gemeinsam mit der ProduktId in der quote speichern und dann später in der order (dafür könntest du zb. ein neues Feld in der Tabelle sales_flat_order hinzufügen, wo du per JSON die strings mit der jeweiligen ProduktId speicherst). Beim anzeigen der Bestellung im backend liest du beim auflisten der Bestellten Produkte dann das Feld aus.

Ich persönlich würde dir allerdings zu der Variante mit der individuellen Option raten. Wird aber trotzdem für einen Magento Neuling relativ schwierig, da die Stellen (bewußt plural) wo die Optionen gelistet werden ziemlich kompliziert und weit gestreut sind.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top