Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Packzettel drucken Übersetzungen
 
bluespuke
Jr. Member
 
Total Posts:  16
Joined:  2009-10-05
 

Hallo,

Ich habe ein komisches Problem beim Backend und weiss nicht ob das normal ist oder nicht…
Wenn ich einen Packzettel drucke (bzw. das PDF davon öffne) ist dieser Zettel in der Sprache des Backends und nicht in der sprache der Storeview in der der Kunde bestellt hat.

Ist das normal/gewollt? Hat jmand eine Idee wie ich das ändern kann?

(Magento 1.6.2.0)

Danke schonmal für alle Ansätze und Hinweise!

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 

Ich gehe mal davon aus das es so gewollt ist, denn dieser Listendruck erfolgt ja über das Backend - daher referenziert dieses Modul was es ja auch nur im Backend gibt auf die StoreView in der es erstellt wird (in dem Fall 0 für Adminbereich), ich denke man könnte es fixen indem man im Core herum hackt - aber ich denke das wäre nicht besonders sauber & updatefähig auch nicht.

LG, Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
bluespuke
Jr. Member
 
Total Posts:  16
Joined:  2009-10-05
 

Ok, so ungefähr hatte ich mir das auch gedacht. Allerdings finde ich es doch relativ unlogisch, der Packzettel sollte ja auf der Sprache des Kunden sein und nicht des bearbeitenden Mitarbeiters…

Mal sehen was sich da tun lässt.

Vielen Dank schonmal wink

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
bluespuke
Jr. Member
 
Total Posts:  16
Joined:  2009-10-05
 

Der Vollständigkeit halber meine Lösung:

Ich habe ein zusätzliches Item im Dropdown-Menü erstellt und meine eigene Erweiterung der PDF-Klasse gemacht. Dorrt nutze ich folgendes:

$appEmulation Mage::getSingleton('core/app_emulation');
$initialEnvironmentInfo $appEmulation->startEnvironmentEmulation($order->getStoreId());

// Hier der Code zum PDF generieren

$appEmulation->stopEnvironmentEmulation($initialEnvironmentInfo);

Somit werden die Paketzettel mit Lokalisierung des jeweiligen Stores geschrieben. Diese Lösung ist nicht unbedingt die feine englische Art, aber es funktioniert, und das reicht mit vorerst wink

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 

Na aber wenn das so gut funktioniert & es an isch ja auch Sinn macht, dann reiche es doch als Code Contribution ein, damit es vielleicht direkt in den Core kommt!

LG, Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top