Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

[gelöst] Fatal error: Allowed memory size exhausted
 
lumba2
Jr. Member
 
Total Posts:  28
Joined:  2010-11-11
 

Moin,

Ich nutze die Version 1.7.0.2 auf einem Shared Server zu Entwicklungszwecken. Im Shop waren zwei StoreViews, 6 Kategorien und ein Artikel.

Eine Zeitlang war alles gut, bis heute der Fehler “Fatal error: Allowed memory size of 52428800 bytes exhausted (tried to allocate 41 bytes) in ...” Mit jedem Aufruf ändert sich die Datei, die den Fehler auslöst. Betroffen ist nur das Frontend.

Seit Stunden wühle ich mich durch eine Unmenge von Google Suchergebnissen, dieser Fehler scheint bei Magento wohl sehr beliebt zu sein. Fast alle meinen, es liegt an der maximal zugewiesenen Arbeitsspeichergröße. Sämtliche Lösungen haben bei mir aber nicht funktioniert.

Ich vermute einen Bug in Magento. Es scheint einen Aufruf zu geben, der solange läuft, bis der Arbeitsspeicher voll ist.

Auslöser könnte ein “Einfacher Artikel” mit individuellen Optionen sein. Nachdem ich nämlich bei den Optionen die StoreView geändert hatte, trat der Fehler auf.  Im Internet bin ich immer wieder auf Berichte gestoßen, in denen dieser Fehler ebenfalls in Shops auftrat, die individuelle Oprionen und/oder konfigurierbare Artikel enthielten. Zudem habe ich die Cookiezeit hoch gesetzt, damit ich nicht immer gleich wieder aus dem Backend ausgeloggt werde.

Außer einer Neuinstallation habe ich jetzt so ziemlich alles vesucht. Optionen und Artikel gelöscht, Cache geleert (aktiviert / deaktiviert), Indexverwaltung neu aufgebaut, Standardtemplate, Nichts zu wollen, Magento spamt den Arbeitsspeicher bis zum bitteren Ende zu.

Hat jemand ähnlich Erfahrungen gemacht, bzw. konnte den Fehler eleminieren?

Danke und Gruß

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
lumba2
Jr. Member
 
Total Posts:  28
Joined:  2010-11-11
 

Wen es interessiert:

Nachdem nichts, aber auch wirklich nichts das Frontend wieder zum Leben erwecken konnte, habe ich über PHPMyAdmin die Datenbank geöffnet und mich mal dort auf Verdacht, oder besser aus Verzweiflung, umgesehen.

Nachdem ich die Tabelle core_session geleert hatte, war das Frontend wieder da. Keinen blassen Schimmer warum, keine Ahnung ob es jetzt letztendlich auch die Lösung war.

Magento ist ein toller Shop, aber unglaublich mühsam den eigenen Erfordernissen anzupassen. Wenn dann noch solche zeitraubenden Fehler dazukommen ...

Gruß

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
sringel
Member
 
Avatar
Total Posts:  55
Joined:  2012-02-20
 

Hallo,

diese Fehlermeldung sagt, dass das memory Limit erreicht wurde. Es muss das PHP memory_limit erhöht werden, falls es möglich ist.
Magento auf Shared Webspace zu betreiben ist nicht gerade optimal, da solche Fehler passieren können und den produktiven Betrieb stören.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
lumba2
Jr. Member
 
Total Posts:  28
Joined:  2010-11-11
 
sringel - 24 July 2012 01:05 AM

diese Fehlermeldung sagt, dass das memory Limit erreicht wurde. Es muss das PHP memory_limit erhöht werden, falls es möglich ist.

Sollte man meinen, aber das Limit an sich ist wohl nicht immer das Problem ...
Der Shop läuft mit den 512 MB ganz prima. Irgendein Bug in Magento oder einer Erweiterung hat aber den Speicher immer wieder zum Überlaufen gebracht und die Meldung ausgelöst. Da hätte auch ein Speicher von 4GB nicht weitergeholfen.

Leider konnte ich bis jetzt nicht nachvollziehen was der Auslöser war, der Shop läuft völlig problemlos seit dem ich die Sessions gelöscht hatte.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top