Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Standard Magento Update Version 1.4.0.1 auf 1.7.0.2
 
marowi
Jr. Member
 
Total Posts:  22
Joined:  2009-08-12
 

Hallo zusammen,

ich möchte gerne unsere etwas angestaubte Magento Version auf die Neueste updaten.

Nun habe ich schon geschaut, wie man da vorgehen muss. Von anderen CMS bin ich das irgendwie einfacher gewöhnt. Da überschreibt man einfach die kompletten Dateien durch die neuen Dateien. Bei Magento muss man anscheind Schritt für Schritt zur nächsten Version updaten.

Also von 1.4 auf 1.5, von 1.5 auf 1.6 und von 1.6 auf die 1.7er Version. Ist das richtig so, oder gibt es auch einfachere Wege?

Und dann haben wir noch ein Problem.

Wenn ich beim Magento Connect Manager nach neuen Updates suche, dann erhalte ich immer folgende Fehlermeldung:

Exception caught:

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /usr/www/users/xxx/xxx/downloader/Maged/Model/Pear.php on line 142

Backtrace:

#0 /usr/www/users/xxx/xxx/downloader/Maged/Model/Pear.php(142): mageCoreErrorHandler(2, ‘Invalid argumen...’, ‘/usr/www/users/...’, 142, Array)
#1 /usr/www/users/xxx/xxx/downloader/template/pear/packages.phtml(49): Maged_Model_Pear->getAllPackages()
#2 /usr/www/users/xxx/xxx/downloader/Maged/View.php(59): include(’/usr/www/users/...’)
#3 /usr/www/users/xxx/xxx/downloader/Maged/Controller.php(120): Maged_View->template(’pear/packages.p...’)
#4 /usr/www/users/xxx/xxx/downloader/Maged/Controller.php(368): Maged_Controller->pearPackagesAction()
#5 /usr/www/users/xxx/xxx/downloader/Maged/Controller.php(183): Maged_Controller->dispatch()
#6 /usr/www/users/xxx/xxx/downloader/index.php(35): Maged_Controller::run()
#7 {main}

Könnt Ihr mir diesbezüglich helfen?

Beste Grüße
Manuel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
marcard
Jr. Member
 
Total Posts:  1
Joined:  2012-01-05
 

Hallo,
hattest du eine Lösung gefunden?

Viele Grüße
Ben

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
drberni
Jr. Member
 
Total Posts:  1
Joined:  2010-06-06
 

Salut Zusammen

Bin gerade am selben Problem angestanden. Hat bereits jemand eine Lösung?

Besten Dank bereits im Voraus

Gruss

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
pietpl1
Jr. Member
 
Avatar
Total Posts:  21
Joined:  2009-11-15
Germany, NRW, Engelskirchen
 

Hallo

Wir sind jetzt auch dabei. Ich muss eine Installation aus 2009 (1.3.2.4) hochziehen auf den aktuellen Stand.
Ich wäre an Erfahrungswerten mit deutschen Shops sehr interessiert.

Geplant:
Schritt 1: Sicherung und Dopplung des Shops

weitere Schritte:
Update auf 1.4.2.0 mit anschließenden Tests und Sicherung

Update auf 1.5.1.0 mit ....

Update auf 1.6.2.0 mit ...

Update auf 1.7.0.2 mit ...

Piet

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
pietpl1
Jr. Member
 
Avatar
Total Posts:  21
Joined:  2009-11-15
Germany, NRW, Engelskirchen
 

Hallo

Also von 1.3.x auf 1.4.2.1 war schon eine ziemliche Katastrophe. Nach rund 3 Tagen Arbeit für den Update mittels Überschreiben der bestehenden Version (FTP) habe ich nochmals neu begonnen.

Schritt 1: wirklich alles sichern. Webspace, Datenbank, Nervennahrung
Am Besten in einem Duplikat arbeiten.

Versuch 1
Mit FTP die alte Version zum Teil überschreiben.

Dies führte nach einigem Aufwand dazu, dass zwar viele Fehler behoben werden konnten, aber auch immer mehr dazu kamen.
Selbst die normalen Menüs im Frontend und im Backend taten nicht mehr. Obwohl die toggleMenu-Funktion ersetzt wurde, war ohne Firebug nichts mehr zu machen. Nachdem die Fehlerliste einfach zu lange wurde -> Abruch.

Versuch 2
Neuinstallation 1.4.2.0

Der Ansatz ist scheint recht gut und funktioniert.

Man nehme 1.4.2.0, spiele alles an die richtig Stelle für eine Neuinstallation. 

Nimmt eine Kopie der 1.3er-Datenbank und verweist auf diese. Pear.ini (unter downloader/pearlib) muss man noch anpassen. Dabei ist es sinnvoll den neuen Pfad gleich lang mit dem alten zu lassen, dann muss man die Zahlen in der ini-Datei nicht anpassen.

Dann noch die Design-Anpassungen ( am Besten nur die geänderten Dateien gegenüber default) einspielen (betrifft die Zweige unter app und skin).

Dann noch die ganzen Bilder der Kategorien und Produkte übernehmen.

Dann der erste Aufruf, er führt zur Installation. Bei der Abfrage der Datenbankzugangsdaten wird die bestehende 1-3er DatenbankKOPIE angegeben.

Magento updated dann die DB und das System ist nutzbar. (Einige Tests belegen die grundlegende Funktionalität.)

Die Optik ist etwas verschoben, die Anpassungen an den deutschen Markt noch nicht drin.
Bisher habe ich für 1.4.x auch keine vernünftige Version für die deutschen Anpassungen gefunden.

Aber auch mit optischen Fehlern und fehlender Anpassung war das für mich ok. Denn unser Weg soll weitergehen. Den Aufwand für Optik und deutsche Anpassungen möchte ich erst bei 1.7 wieder treiben.

STATUS: 1.4.2.0

Jetzt kommt der weitere Update mittels Shellzugang.

Ãœber die ./pear und ./mage Befehle sind wir erfolgreich bei 1.4.2.1 gelandet.

STATUS: 1.4.2.1

Und jetzt hänge ich seit Stunden wieder.

Es wird mir einfach keine weitere neuere Version (CE) angeboten.
Es sieht so aus, als gäbe es nach 1.4.2.1 nichts mehr.

Ich habe folgende Theorie:
es gibt für den Update zwei pear-channels
(connect.magentocommerce.com/community und connect.magentocommerce.com/core)
Diese scheinen ausgereizt.

Verschiedentlich trifft man auf zwei neuere Channels
(connect20.magentocommerce.com/community und connect20.magentocommerce.com/core)
Wahrscheinlich führen einen diese weiter, ABER ...

MIt ./pear channel-add sollte man diese hinzufügen können, aber
<< channel-add: cannot open “connect20..... >>
HELP:

Gibt es diese also nicht, oder muss man sich einloggen?
Leider finde ich hierzu nichts. Wer weiß was?

Wie kommt man über den ersten Endpunkt 1.4.2.1 hinweg?

Piet

p.s. noch etwas, was mich irritiert.
Im Shop-Rootdirectory fehlte ursprünglich die Datei “mage”.
Durch verschiedenen Befehle mit ./pear wurde diese wohl erstellt.
Damit konnte man auch weitere Update-Arbeiten aufrufen.
Jetzt ist diese Datei aber wieder weg. Ich kann nicht nachvollziehen,
wann und wodurch diese angelegt wurde, und nicht warum und
wann diese wieder verschwunden ist.

Es gelingt mir nicht diese wieder zu erzeugen.

Wahrscheinlich verstehe ich auch noch zu wenig von pear,
aber vielleicht ist hier ein pear-crack zugegen.

Piet

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top