Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Eigenen Checkout Prozess schreiben
 
mr_jingles
Member
 
Avatar
Total Posts:  42
Joined:  2009-01-05
Leipzig
 

Ich habe vor einen eigenen Checkout Prozess zu schreiben, nur leider bin ich mir noch nicht sicher, wie ich dieses Vorhaben angehe.
Magento bringt ja den Onepage- und Multishipping Checkout mit. Beide erfüllen jedoch nicht die Anforderungen. Ich möchte den Multishipping aber nicht erweitern oder verändern sonderen einen eigenen Anlegen und die gegebenen Warenkörbe optional erhalten. Ich bin nun am überlegen wie ein Modul dazu aufgebaut sein könnte. Ich würde gern unter app/code/local ein Checkout Modul anlegen, welches nur die Erweiterungen zu Mage_Checkout enthält (eigenen Controller, eigenes Model, etc.). Komponenten, die sich nicht Ändern will ich übernehemen bzw. verwenden.
Der Router zeigt bei checkout auf das Modul Mage_Checkout, soweit so gut. Ich würde diesen gern mitteilen, dass aber bei checkout/foobar er den Controller nicht im Mage-Modul sucht sondern in meinem eigenen unter local. Da scheitert es leider momentan schon.
Leider habe ich momentan noch keine Ahnung, wie ich dem Router nun sage, dass nur bestimmte Controller aus einem Anderen Modul kommen. Oder wäre der bessere Ansatz hier für das eigene Modul eine andere Bezeichnung als “Checkout” zu nehmen.

Grüße,
mr_jingles

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
mr_jingles
Member
 
Avatar
Total Posts:  42
Joined:  2009-01-05
Leipzig
 

Ich habe mir nun ein Modul unter einem anderen Namen angelegt. Dieses beinhaltet eigene Controller welche den Verlauf meiner Anforderungen widerspiegeln. Komponenten die ich aus den bestehenden Warenkörben verwenden möchte binde ich direkt ein oder erbe von diesen um sie entsprechenden zu modifizieren. Bisher fahre ich jetzt auf diese Weise recht gut. Ich kann meinen Warenkorb für mich individuell gestalten, aber immer auf bestehende Komponenten zurückgreifen.
Ein Problem, welches ich heute nicht lösen konnte war die Ausgabe der Messages. Ich habe diese analog zum bestehenden Modul registriert und im Template aufgerufen (<?php echo $this->getMessagesBlock()->getGroupedHtml() ?>), nur sind diese dort leer. Gehe ich auf Seiten wie den Katalog oder einen bestehenden Warenkorb, werden mir meine Messages aber ausgegeben. Ich kann jetzt nicht nachvollziehen, warum das in meinem Modul nicht der Fall ist, da ich dachte der oben genannte Aufruf gibt alle in der Session registrierten Meldungen aus. Jemand eine Idee?

Gruß,
mr_jingles

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
mr_jingles
Member
 
Avatar
Total Posts:  42
Joined:  2009-01-05
Leipzig
 

Okay, hat sich geklärt. Wenn man die Messages des eigenen Moduls oder von anderen Modulen einbinden möchte, müssen diese im Controller initialisiert werden:

$this->_initLayoutMessages('modul/session');
 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top