Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Artikel mit eigenem w2p-modul
 
winxnoober
Jr. Member
 
Total Posts:  1
Joined:  2011-10-13
 

Hallo Zusammen,

ich möchte mir vor der Umsetzung eines Modules Rat einholen, da mir das Projekt nicht gerade als trivial erscheint.
Ich arbeite erst seit kurzem mit Magento und möchte nun nicht Tagelang an falschen Ansätzen scheitern.

Die Umsetzung soll folgende Funktionen beinhalten:
-der Artikelstamm soll um Variablen erweitert werden (Farbigkeiten, Vorlagenbilder)
-neben dem normalen Bestellbutton soll es einen “Bestellen mit Gestaltung” Button geben, welcher einen von uns entwickelten W2P Editor startet. In diesem müssen einige der Variablen aus dem Artikelstamm zur Verfügung stehen. Nach Abschluss von diesem muss der Artikel natürlich samt verweis auf die Gestaltung in den Warenkorb gelegt werden.
-es gibt noch einen zusätzlichen Button, mit dem man sich ein Muster (ohne w2p) bestellen kann. Also quasi ein kostenloses Produkt.

Somit soll es im Endstadium 3 verschiedene Bestellmöglichkeiten geben.
Wie könnte unter diesen Voraussetzungen eine Umsetzung im hinblick auf den Auruf von Routen, Observern, Überschreibungen aussehen?
Ich möchte von euch keinen fertigen Code gepostet haben.

Ich würde mich über jeden Denkanstoß freuen.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top