Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Daten via SSH von Server 1 zu Server 2 kopieren. 
 
otzstzzn
Mentor
 
Total Posts:  1071
Joined:  2009-07-13
 

http://www.linuxtutorialblog.com/post/ssh-and-scp-howto-tips-tricks

Ich bin dabei herauszufinden, wie man Daten von einem Server zu einem anderen Server kopiert.

Einen guten Link zu dem ganzen Thema habe ich von Tom Robertshaw bekommen.

http://www.linuxtutorialblog.com/post/ssh-and-scp-howto-tips-tricks

Im Moment suche ich noch nach dem korrekten Befehl, um das Directory des Ordner “html” angezeigt zu bekommen.

http://www.magentocommerce.com/boards/viewthread/236922/P15/

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 

1. Erstelle am besten ein Archiv, völlig egal ob zip, gzip oder tar.
2. Verschiebe dieses Archiv dann in ein Verzeichnis was aufrufbar ist.
Wenn dein Shopverzeichnis /magento heißen würde und musterdomain.de/shop dein aufrufbarer Shoppfad ist,
dann wäre http://musterdomain.de/magento/mein_backuparchiv.zip dein Pfad den du dir am besten als Vorlage machst.
3. Per SSH deinen Webspace aufrufen auf den du kopieren möchtest, dann die Shell öffnen über einen SSH Client.

Dort dann wie folgt navigieren / Kommandos ausführen:
- cd /meinbackupordner # Wechsel in das Verzeichnis wohin du kopieren möchtest
- wget http://musterdomain.de/magento/mein_backuparchiv.zip

Es sollte dann im SSH Client der Status des Downloads gezeigt werden, ggf. auch Fehlermeldungen usw.
Wenn 100% angezeigt werden, dann ist der Kopiervorgang abgeschlossen, jetzt eben noch nachsehen
ob das Paket auch wirklich im richtigen Verzeichnis abgelegt ist - das wars dann schon, das Backup Archiv
kann vom anderen Server jetzt auch gelöscht werden.

Erläuterung: wget ist ein Linuxprogramm was auf den meisten Webservern mit SSH Zugriff verfügbar sein sollte.
Der Transfer verläuft je nach eingesetzter Server Hardware & Konfiguration recht schnell im Gegensatz
zum kopieren auf ein lokales System. Das ist weil die loakle Internetgeschwindigkeit hier nicht ins Gewicht fällt.
Da hier nur die 2 Rechner miteinander kommunizieren - über deinen Client werden lediglich die Kommandos übermittelt,
gearebeitet wird aber wirklich nur auf den 2 Maschinen / Server.

Weitere Infos zum Thema:
- Wikipedia (deutsch)
- Wikipedia (englisch, umfangreichere Info mit Beispielen zu verschiedenenen Techniken, je nach Bedarf - unten)

Wichtig: Das wget Verfahren klappt nur wenn das Archiv auch per Browser aufrufbar ist,
.htaccess Einstellungen werden dabei ernst genommen - wenn Verzeichnis also gesperrt,
dann wird es auch per wget nicht klappen!

Manche ControlPanels wie etwa CPanel bieten auch Möglichkeiten an per FTP / SCP (was schneller ist) auch Möglichkeiten an,
direkt per Zugriffsdaten erstellte Account Backups direkt auf einem entfernten FTP-Server zu verschieben, maßgeblich hier ist aber
das der entfernte FTP derart Zugriffe zulässt und sie nicht, etwa durch eine Firewall blockt.

Das war dann schon der ganze Zauber - Backups auf eine andere UNIX basierte Maschine zu übertragen.  wink

LG - Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
otzstzzn
Mentor
 
Total Posts:  1071
Joined:  2009-07-13
 

Halo ds_1984,

Vielen Dank für die ganzen technischen Erläuterungen und die Links !

Ich lese das alles mit großem Interesse.

Bei dem Verzeichnis welches ich kopieren möchte, handelt es sich nicht um meine Magento Installation,

sondern um die Dateien die ich über den Magento Shop anbiete.

Diese sind im Moment bei GoDaddy auf Server 1 und sollen dort auf Server 2.

Es sind alles ZIP Dateien.

Ich habe über den Browser Zugriff, allerdings nicht über www, sondern nur über http://domain.com

Falls das eine Rolle spielt. Den www Zugriff könnte ich auch noch einstellen, habe es nur aus Sicherheitsgründen weggelassen.

Im Moment habe ich das Problem, das ich über das Terminal nicht in den betreffenden Ordner hinein komme.

Last login: Mon Aug 8 10:40:17 on console

admins-Mac-Pro-3:~ admin$ ssh Nutzername@Domain
Password:
Last login: Sun Aug 7 16:06:59 2011 from p123d.dip.t-dialin.net
-bash-3.2$ dir
data html scc tmp
-bash-3.2$ dir html
cgi images php.ini webformmailer.php
favicon.ico missing.html php_uploads welcome.html
gdform.php example stats x_welcome.html_Original_GoDaddy
-bash-3.2$ dir example
dir: example No such file or directory
-bash-3.2$ dir
data html scc tmp
-bash-3.2$ dir html
cgi images php.ini webformmailer.php
favicon.ico missing.html php_uploads welcome.html
gdform.php example stats x_welcome.html_Original_GoDaddy
-bash-3.2$ dir example
dir: example: No such file or directory
-bash-3.2$

Image Attachments
Bildschirmfoto 2011-08-08 um 09.58.33b.jpg
 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 
Xeon_2901 - 08 August 2011 12:09 AM

Im Moment habe ich das Problem, das ich über das Terminal nicht in den betreffenden Ordner hinein komme.

Das sieht für mich so aus als wenn du auf einer mitgeliferten Shell für ein lokales Serversystem bist und nicht dort wo du hin sollst
(auf den GoDaddy Server) - das kann so also überhaupt nicht klappen! Außer eben wenn du was auf dein lokales System kopieren möchtest.

Wegen den Kommandos: bei manchen funktioniert es auch wenn man / am Anfang weg lässt um in den Verzeichnissen zu navigieren.
Also “cd meine_webroot/meinverzeichnis/” - je nach Shell und Serverkonfiguration.

Auf meinen Systemen ist es so das beide Kommando Schreibweisen funktionieren.

LG - Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
otzstzzn
Mentor
 
Total Posts:  1071
Joined:  2009-07-13
 

Hallo ds_1984,

ich verstehe nicht richtig was Du meinst:

Die 4 Ordner die auf dem Bild zu sehen sind, befinden sich auf dem Server 1.

Aber es gab ohnehin eine Änderung, ich habe die Ordner-Struktur vereinfacht:

Sever 1 : html/transfer/1.zip

Das ist der Pfad zu der Quell-Datei-

Sever 2:  html/welcome

Das ist der Pfad zu dem Ziel-Verzeichnis

Nun habe ich es mit folgendem Befehl probiert, aber ohne Erfolg:

-bash-3.2$ scp var/chroot/home/content/16/5529216/html/transfer/1.zip webhosting2@mydomain2.net:/var/chroot/home/content/86/7255686/html/welcome

/usr/bin/ssh: Permission denied
lost connection
-bash-3.2$

Ich probiere es gleich aber noch mal komplett neu mit den Infos von Dir.
Ich habe ja auch nicht die http Adresse angegeben.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
otzstzzn
Mentor
 
Total Posts:  1071
Joined:  2009-07-13
 

Nächster Versuch:

Last login: Wed Aug 10 13:55:42 on ttys003
admins-Mac-Pro-3:~ admin$ ssh user@mydomain.com
Password:
Last login: Wed Aug 10 04:37:13 2011 from p57b34193.dip.t-dialin.net
-bash-3.2$ cd/transfer
-bash: cd/transfer: No such file or directory

-bash-3.2$ cd/transfer # http://mydomain2.net/welcome

-bash: cd/transfer: No such file or directory
-bash-3.2$

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
otzstzzn
Mentor
 
Total Posts:  1071
Joined:  2009-07-13
 

Das hier ist der web browser path for the source ZIP file:

http://mydomain1.com/transfer/1.zip

-bash-3.2$ scp http://mydomain1.com/transfer/1.zip

usage: scp [-1246BCpqrv] [-c cipher] [-F ssh_config] [-i identity_file]
[-l limit] [-o ssh_option] [-P port] [-S program]
[[user@]host1:]file1 ... [[user@]host2:]file2

-bash-3.2$

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
markus_gruber
Member
 
Total Posts:  55
Joined:  2010-06-29
 

verschiebe die Datei einfach ins htdocs und lade sie dann am Zielserver mit wget herunter.

wget http://www.server.de/dateiname.tar.gz

oder hab ich die problematik falsch verstanden?

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
otzstzzn
Mentor
 
Total Posts:  1071
Joined:  2009-07-13
 

Hallo M,

Danke für die Antwort:

Ich probiere deinen Vorschlag aus.

Das hier hatte ich gerade noch probiert, vom Server 1 aus:

-bash-3.2$ scp /http://mydomain1.com/transfer/1.zip: webhosting2@mydomain2.net:/http://mydomain2.net/welcome/
/usr/bin/ssh: Permission denied
lost connection
-bash-3.2$

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 

Du führst scp Befehle aus - das hat nichts mit der eingangs geschilderten wget Methode zu tun, denke ich.

Der Befehl muss innerhalb deines Wunschortes wget http://www.meinedomain/meinbackupverzeichnis/meinbackup.zip
lauten.

LG - Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
otzstzzn
Mentor
 
Total Posts:  1071
Joined:  2009-07-13
 

Hallo M,

Mit htdocs meinst Du da den Ordner html ??

siehe Fotos von der Quell und Ziel Server

Image Attachments
Bildschirmfoto 2011-08-10 um 16.55.38.jpgBildschirmfoto 2011-08-10 um 16.54.16.jpg
 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
markus_gruber
Member
 
Total Posts:  55
Joined:  2010-06-29
 

kann sein.
Einfach einen Ordner auf den du von aussen zugreifen kannst.
Wenn html der Ordner ist wo die Website liegt dann passt das.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 

Ja es ist dieser Ordner - je nach Serverkonfiguration kann er auch “htdocs, www, html oder public_html” heißen.

LG - Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
otzstzzn
Mentor
 
Total Posts:  1071
Joined:  2009-07-13
 

Danke an ds_1984 fü die PM mit dem Beispiel-Screenshot,

Danke auch an M für die Hilfe,

es funktioniert nun sofort, indem ich mich auf Server 2 via OSX Terminal Shell eingeloggt habe,
mich dort in den Ziel-Ordner hinein navigiert habe, (cd html/welcome)
und dann den Kopierbefehl gegeben habe (wget)
zusammen mit dem exacten html Pfad der Quell-Datei.

Wenige Sekunden später war die Datei auf dem Server 2 zu sehen.
Nun werde ich mal größere Brocken rüberholen.

Leider habe ich mir gestern einen großen Teil der ZIP Dateien zerstört, aber dazu mache
ich eine separate Post auf.

Last login: Wed Aug 10 15:56:09 on ttys002
admins-Mac-Pro-3:~ admin$ ssh webhosting2@mydomain2.net
Password:
Last login: Wed Aug 10 04:56:07 2011 from p57b34193.dip.t-dialin.net

-bash-3.2$ cd html/welcome
-bash-3.2$ wget http://mydomain1.com/transfer/1.zip

Danke nochmals für die fundierte technische Hilfe hier im Forum.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top