Magento Forum

Magento ein Erlebnis? 
 
fishme
Jr. Member
 
Total Posts:  8
Joined:  2008-10-27
Linz
 

Hallo,

Ich schaue mir jetzt schon seit 2 Tagen die Features vom Magento Shop an, bin schon etwas beeindruckt, wobei es gibt eh schon so viele OpenSource Shops. Aber vom Backend sehr sauber gemacht - “Hut ab!”

Nun nachdem ich kein ewiger Clickdummy sein wollte, schaute ich mir mal den Code an, bin bei den Templates auf ganz böse Sachen gestopert..

Wie zum Beispiel - alle Lines sind mit PHP Tags auf und zu bestückt…
oder If mit Endif; Befehlen…

Weiß wer warum das so gemacht wurde, gibt es dafür eine Begründung?
Oder gibt es vielleicht Templates wo das nicht so “schmutzig” programmiert wurde?

lg fishme

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
demonkoryu
Guru
 
Avatar
Total Posts:  328
Joined:  2008-11-26
Dortmund, Germany
 

Die langen <?php Tags machen den Code lauffähig auf Hosts, bei denen in der php.ini short_tags ausgestellt wurden. Die alternative Syntax für Kontrollstrukturen wird deswegen benutzt, weil so ein endforeach in komplizierten templates besser zu sehen ist als ein }.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
novalis
Moderator
 
Avatar
Total Posts:  266
Joined:  2007-10-13
Berlin, Germany
 

Hi,

Magento hat keine eigene Template-Sprache, da wird alles mit PHP gemacht. Was bei Smarty und Konsorten ... ist, ist bei Magento halt <?php if (foo == bar): ?>...<?php endif; ?>. Das verhindert den Overhead den eine zusätzliche Template-Engine generiert hätte. Und da PHP von Haus aus (auch) eine Template-Sprache ist, wurde es so umgesetzt.

Gruß,
Nov

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top