Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Shop zw. Ordnern umziehen - Probleme mit rewrite URLs
 
Advanco
Jr. Member
 
Total Posts:  11
Joined:  2008-07-14
 

Hallo,

wir möchten einen Shop vom Ordner /magento/ in einen anderen Ordner verschieben. Dazu habe ich alle mir bekannten Schritte durchgeführt:

1) secure und unsecure URL in Tabelle core_config_data geändert z.B. http://www.domain.de/magento/ zu http://www.domain.de/live/
2) .htaccess Zeile 120 Rewrite Base geändert von /magento/ zu /live/

Rufe ich den Shop unter /live/ auf, so erhalte ich die Seite, jedoch ohne Template und Grafiken. Weiterhin zeigen die Links auf /magento/checkout/ anstatt wie gewünscht auf /live/checkout/. Ich konnte weder hier im Forum, noch im englischen Forum eine Lösung für dieses Problem finden. Irgendwie muss ich dem Shop klar machen, dass sich der Ordner geändert hat bzw. im Falle man zieht den Shop von /magento/ zum Root um, ihm zeigen, dass sich das nun geändert hat.

Nachtrag: Der Shop nutzt rewrite URLs.

Weiterhin ist der Adminbereich nicht erreichbar. Der Login ja, aber nach dem Login wird auf den alten Ordner versucht weiterzuleiten.

Habe ich etwas übersehen? Ich gehe schwer davon aus wink

Danke für eure Hilfe!
Marcel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Advanco
Jr. Member
 
Total Posts:  11
Joined:  2008-07-14
 

Die Lösung habe ich soeben selbst gefunden, nachdem mich Phönix auf die richtige Spur geleitet hat - vielen Dank dafür.

Es ist nötig die Cache-Informationen zu aktualisieren. Dies geht auf normalem Wege (/admin/system_cache/) nicht, da dort JacaScript nicht funktioniert. Stattdessen habe ich unter /var/cache/ alle Ordner und Dateien gelöscht. Danach habe ich die Startseite erneut aufgerufen und es wurde automatisch ein neuer Cache angelegt.

Fertig. Ich hoffe damit vielleicht auch dem ein oder anderen für die Zukunft geholfen haben.

Grüße,
Marcel

PS: Und nie vergessen: Backup machen! Die Methode der Selbstmedikation kann auch schief gehen!

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top