Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Page 1 of 2
Nach Installation von MRG “inkl. 0% MwSt.”, vorher “German Shop Modul” genutzt
 
Jörn-Bernd
Sr. Member
 
Total Posts:  153
Joined:  2008-09-21
 

Nachdem ich das MRG-Modul installiert habe, wird bei allen Produkten die Mehrwertsteuer mit “0%” angegeben, obwohl jedem Produkt “Umsatzsteuerpflichtige Güter 19%” zugewiesen wurde.

Alle Produkte wurden zuvor per Dataflow importiert.
Produkte, die manuell über das Backend angelegt werden und denen “Umsatzsteuerpflichtige Güter 19%” zugewiesen wird, stehen im Frontend mit “0%”.

Vor MRG hatte ich das “German Shop Modul” von TechDivision installiert, das aber vorher komplett deinstalliert.

Hat jemand vielleicht eine Idee für mich?

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Quaeso
Guru
 
Avatar
Total Posts:  334
Joined:  2010-04-03
 
Jörn-Bernd - 10 June 2010 06:50 AM

Nachdem ich das MRG-Modul installiert habe, wird bei allen Produkten die Mehrwertsteuer mit “0%” angegeben, obwohl jedem Produkt “Umsatzsteuerpflichtige Güter 19%” zugewiesen wurde.

Alle Produkte wurden zuvor per Dataflow importiert.
Produkte, die manuell über das Backend angelegt werden und denen “Umsatzsteuerpflichtige Güter 19%” zugewiesen wird, stehen im Frontend mit “0%”.

Vor MRG hatte ich das “German Shop Modul” von TechDivision installiert, das aber vorher komplett deinstalliert.

Hat jemand vielleicht eine Idee für mich?

Siehe Anleitung Punkt 6

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Jörn-Bernd
Sr. Member
 
Total Posts:  153
Joined:  2008-09-21
 

Hallo Quaeso,

vielen Dank für deine Hilfe:

Siehe Anleitung Punkt 6

Könntest du es etwas genauer formulieren?
Ich weiß nicht, was du meinst.

Vielen Dank.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
CGI ok
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  104
Joined:  2009-05-20
Hannover, Germany
 

Hallo,

1) Die beiden Module (das von TechDivision und unser) sind nicht miteinander kompatibel.

2) Wenn du davor das German-Modul bereits drin hattest, ist die Datenbank nicht mehr “jungfräulich”. Daher empfehlen wir ausdrücklich unser Paket nur auf eine saubere Datenbank zu installieren.

Gruß,
Eugen

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
JoachimG
Jr. Member
 
Total Posts:  5
Joined:  2008-04-16
 
symmetrics_eg - 10 June 2010 04:30 PM

Hallo,

1) Die beiden Module (das von TechDivision und unser) sind nicht miteinander kompatibel.

2) Wenn du davor das German-Modul bereits drin hattest, ist die Datenbank nicht mehr “jungfräulich”. Daher empfehlen wir ausdrücklich unser Paket nur auf eine saubere Datenbank zu installieren.

Gruß,
Eugen

Hallo,

es war klar, dass durch diese Aktion einige persönliche Befindlichkeiten gestört wurden. Allerdings gab es unter Umständen auch Fälle, in denen das “Fremdgehen” mit dem früher verfügbaren German Shop Modul unumgänglich war. Wir hätten bei unserem Relaunch (xtc zu Magento) zb zwei Monate verloren.

Wir sind gestern auch auf mrg 2 umgestiegen, weil wir hoffen, damit weniger Probleme bei der Trustedshops Zertifikation zu bekommen. Nun besteht auch hier das 0% MwSt Problem. Sowohl bei manuell angelegten Produkten als auch bei meinem API Import Script. Alles andere scheint normal zu funktionieren.

Gäbe es gegen Bezahlung eine Möglichkeit, vom Hersteller einen Hinweis auf diesen Fehler zu erhalten? Ich hätte damit kein Problem.

Danke/Gruß
Joachim

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
CGI ok
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  104
Joined:  2009-05-20
Hannover, Germany
 

Hallo Joachim,

das hat absolut nichts mit persönlichen, geschäftlichen oder anderen Befindlichkeiten zu tun! Die Probleme sind rein technischer Natur. Wir können kein Support für Shops anbieten, die entgegen unseren Empfehlungen handeln. Es ist leider unmöglich alle möglichen Installationsvarianten zu prüfen und eine Lösung dafür zu entwickeln.

Wenn du alle Produkte per Massen-Update auf die neue Umsatzsteuerklasse (19%) setzt, löst das dein Problem? Wenn nein, müssen wir uns das genauer anschauen und ich benötige dann die Zugangsdaten für diese Installation.

Gruß,
Eugen

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
nelzebub
Jr. Member
 
Total Posts:  1
Joined:  2009-12-09
 

Ich habe das selbe Problem.

Neues System, MRG installiert. Bei inkl. Steuer ist die Anzeige okay, sobald ich aber auf exkl. Steuer stelle (im Frontendview) zeigt er mir zzgl.0% Mwst. an. Im Warenkorb ist wieder alles okay. Stelle ich um auf inkl. und exkl. Steuer ist auch alles oaky. Was kann ich tun?

Danke!

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
spankmaster79
Jr. Member
 
Total Posts:  7
Joined:  2010-06-16
 

Das selbe Problem auch bei mir. War aber vorher kein anderes German Paket ausser den Sprachdateien installiert…

Wenn eine generelle Lösung dafür existiert wäre ich sehr daran interessiert.

Alle Produkte hatten nach der Installation keine \"Tax class\” mehr zugewiesen. Ein ändern des Attributs für alle Produkte war nicht erfolgreich. Auch beim neuanlegen von Produkten funktioniert es nicht. In der Datenbank ist richtigerweise der Prozentsatz eingetragen in der Tabelle für die Steuerklassen \"tax_calculation_rate\"

Weiss nicht an welcher Einstellung ich noch drehen soll..... :-(

Bitte freundlichst um Hilfe.

PS: Warum man gegen die empfohlene Warnung in der Installationsanleitung handel? Weil die Dokumentation nur schwer auffindbar ist wenn man nicht auf die Herstellerseite geht. Bei Magento Connect ist die nirgends verlinkt.......ergo.....sucht man erst danach wenn Fehler auftreten wink

[GELÖST]
Wenn man unter “Kunden/Kundengruppen” die Einstellungen für alle Gruppen nochmal aufruft und erneut speichert, auch wenn schon der richtige Eintrag ausgewählt ist, dann funktioniert es wieder.
Problem scheint zu sein das bei der Installation der Extension in der Datenbank Tabelle “customer_group” der Eintrag für das Attribut “tax_class_id” nicht aktualisiert wird. Deswegen steht dort noch die alte ID von der vorher genutzten Steuerklasse drin. Die findet sich übrigens in der Tabelle “tax_class” beim Eintrag “inkl. Mehrwertsteuer”

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
CGI ok
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  104
Joined:  2009-05-20
Hannover, Germany
 

Hallo,

wir werden gleich die Links auf die Doku, Release Notes und Update HOWTO etwas deutlicher kennzeichnen. Denke auch, dass in der Modulbeschreibung schwer auffindbar ist.

Gruß,
Eugen

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
aktivmanPSH
Jr. Member
 
Total Posts:  1
Joined:  2010-05-31
 

Hallo,

ich hoffe mein Problem passt hier hin.

Bei mir wurden die Steuern auch mit 0% angezeigt. Das MRG2 wurde bei mir auf einer ganz sauberen Bank installiert. Leider wurden bei mir keine Daten in die Datenbank geschrieben.

In der DB sind weder alte Steuerklassen entfernt worden, noch die neuen hinzugefügt worden.
Kann ich die Migrationsscripte manuell ausführen? Oder liegt hier ein ganz anderes Problem vor?

Attribute, wie “generate_meta” und “Lieferzeit” wurden ebenfalls nicht in die Bank geschrieben.

Die Scripte deuten auf MySQL4 hin und ich setze MySQL5 ein, ist das ein Problem?

Ich bitte um Hilfe.

Gruß
Philipp

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Marketiger
Member
 
Total Posts:  46
Joined:  2010-04-27
 
spankmaster79 - 23 June 2010 03:31 AM

[GELÖST]
Wenn man unter “Kunden/Kundengruppen” die Einstellungen für alle Gruppen nochmal aufruft und erneut speichert, auch wenn schon der richtige Eintrag ausgewählt ist, dann funktioniert es wieder.
Problem scheint zu sein das bei der Installation der Extension in der Datenbank Tabelle “customer_group” der Eintrag für das Attribut “tax_class_id” nicht aktualisiert wird. Deswegen steht dort noch die alte ID von der vorher genutzten Steuerklasse drin. Die findet sich übrigens in der Tabelle “tax_class” beim Eintrag “inkl. Mehrwertsteuer”

Das hat mir geholfen - vielen Dank für den Tip!

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
gnuffmaster
Member
 
Avatar
Total Posts:  64
Joined:  2010-02-19
Düsseldorf
 

Hallo zusammen,

leider habe ich das Problem, dass bei mir trotz dieser Maßnahmen \"zzgl 0% MwSt.\” angezeigt wird.
Habe das auch schon mal hier beschrieben: http://www.magentocommerce.com/boards/viewthread/201234/

Es ist so, dass ich eine frische Magento 1.4.1.0 installiert hatte, MRG drüber, dann kam die 1.4.1.1, auf die upgedatet wurde.
Dann wurden schon einige Produkte angelegt.

Nun wo schon einige Produkte existierten wurde in der Config unter Steuer alles auf zzgl. MwSt. umgestellt. D.h. eingegebene Preise im Backend enthalten keine Steuern und in der Ausgabe im Frontend auch nicht. Der Angezeigt Preis im Frontend entspricht also nun genau dem im Backend. Das klappt auch. Jedoch steht im der MwSt. Angabe 0% im Frontend, was ja nicht korrekt ist. Der Steuersatz ist bei allen Produkten hinterlegt, auch die Kundengruppen haben den Steuersatz und diese wurden auch erneut gespeichert und auch die Indizes wurden danach neu Aufgebaut.

Ich weiß nicht mehr weiter… mir gehen die Ideen aus.
Sobald ich eine von beiden Angaben auf inkl. ändere (oder beide auf inkl.) stimmt die MwSt. anzeige dementsprechend.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
friedhelm_1000
Jr. Member
 
Total Posts:  3
Joined:  2010-08-02
 

Ich habe das gleiche Problem. Es tritt bei mir ausschließlich im Frontend bei der Produktansicht auf. (catalog/product/list.phtml und catalog/product/view.phtml). Die anschließende Berechnung im Warenkorb läuft so weit ich es absehen kann perfekt.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
gnuffmaster
Member
 
Avatar
Total Posts:  64
Joined:  2010-02-19
Düsseldorf
 

Ich habe dazu jetzt die Tax.php (Symmetrics_TweaksGerman_Block_Tax) von Symetrics angepasst, die meiner Meinung nach hier noch einen Fehler enthält.

In der Mage_Tax_Helper_Data Klasse wird nämlich an einer Stelle abgefangen, wenn null bei getTaxPercent() zurück kommt. Dies ist dann der Fall wenn Frontend Preis und Backendpreis gleich sind (quasi alles Netto Preise). In diesem Fall ist es bei MRG so, dass dort dann natürlich auch “null” zurück kommt, was zu int gecastet eben 0 ergibt, und daher auch 0 % MwSt.
In der Mage_Tax_Helper_Data Klasse wird allerdings in einem solchen Fall der Steuersatz der beim Produkt hinterlegten Steuerklasse manuell geholt. Um dies bei MRG nachzurüsten habe ich die Methode _getTaxInfo() der Tax.php angepasst. Code siehe unten:

protected static function _getTaxInfo($product)
    
{
        $tax 
Mage::helper('tax');
        if (
$product->getTypeId() == 'bundle'{
            
// bundle product type has not tax percent
            
if ($tax->displayPriceIncludingTax()) {
                $taxInfo 
Mage::helper('tweaksgerman')->__('Incl. tax');
            
else {
                $taxInfo 
Mage::helper('tweaksgerman')->__('Excl. tax');
            
}
        } 
else {
            $taxPercent 
$product->getTaxPercent();

            
// ch / Anpassung damit auch, wennn alles Nettopreise sind die Steuer gefunden wird (Fix 0% MwSt. obwohl 19% hinterlegt).
            
if (is_null($taxPercent)) // 0% Steuer wird uebernommen, Abfrage greift nur auf null.
                
$taxClassId $product->getTaxClassId();
                if (
$taxClassId{
                    $request    
Mage::getSingleton('tax/calculation')->getRateRequest(nullnullnullnull);
                    
$taxPercent Mage::getSingleton('tax/calculation')->getRate($request->setProductClassId($taxClassId));
                
}
            }
            
// ch / ENDE (siehe auch Mage_Tax_Helper_Data)

            
if ($tax->displayPriceIncludingTax()) {
                $taxInfo 
sprintf(Mage::helper('tweaksgerman')->__('Incl. %1$s%% tax'), (int) $taxPercent);
            
else {
                $taxInfo 
sprintf(Mage::helper('tweaksgerman')->__('Excl. %1$s%% tax'), (int) $taxPercent);
            
}
        }

        
return $taxInfo;
    
}

Angepasst wurde der else Zweig innerhalb der Kommentare // ch /....

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
friedhelm_1000
Jr. Member
 
Total Posts:  3
Joined:  2010-08-02
 

Hat geklappt und sollte auch wieder in die Entwicklung des Moduls einfließen.

Sehr vielen Dank!! Auch die Herleitung ist sehr gut nachvollziehbar.

Der Cast auf int (die Zeilte vor dem ersten Kommentar ... ) muss auch noch geändert werden.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
gnuffmaster
Member
 
Avatar
Total Posts:  64
Joined:  2010-02-19
Düsseldorf
 

Ja richtig, deswegen hab ich ja die ganze Methode gepostet wink
Werde das auch mal im MRG Forum posten wenn ich Zeit habe. Habe da auch noch ein paar weitere kleinere Bugs gefunden.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top
Page 1 of 2