Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Schreibrechte vergeben, aber welche ??? 
 
Ingo
Member
 
Total Posts:  73
Joined:  2008-08-31
Bremen, Germany
 

Hallo zusammen,

ich stehe vor einem Problem beim Connect Manager. Es erscheint leider auch bei mir die allseits bekannte Fehlermeldung:

Error: Please check for sufficient write file permissions
Your Magento folder does not have sufficient write permissions, which this web based downloader requires.
If you wish to proceed downloading Magento packages online, please set all Magento folders to have writable permission for the web server user (example: apache) and press the “Refresh” button to try again.

Ich wäre superdankbar, wenn hier jemand allgemeinverständlich erklären könnte, bei welchen Ordnern ich welche Zugriffsrechte vergeben muss, damit der Conncet Manager korrekt arbeitet. Alles auf 777 setzen, kann ja nicht die Lösung sein, der Shop soll ja auch sicher laufen.

Da man ja nicht alle Tage neue Extensions oder Updates fährt, würde mir der Hinweis auf die betreffenden Ordner schon reichen, die würde ich dann Nachts händisch umstellen, die Updates fahren und dann wieder zurückstellen (wenns nicht anders geht).

Achja: Mein derzeitiger Hoster ist Hosteurope. Ich habe auch keine Ahnung wie ich dem WebserverUser volle Schreibrechte geben kann ...

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!

Mit besten Grüßen
Ingo

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Ingo
Member
 
Total Posts:  73
Joined:  2008-08-31
Bremen, Germany
 

LOL, offensichtlich bin ich nicht alleine mit meiner Unwissenheit (ist ja auch etwas beruhigend grin )

Ich würde mich echt freuen, wenn mir hier jemand einen Tipp geben könnte, dieser Connect Manager macht mich noch wahnsinnig. Ist vom Grunde her ne tolle Idee, aber die Sicherheit des Shops sollte nicht drunter leiden ...

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ArtiFEX
Jr. Member
 
Total Posts:  2
Joined:  2008-09-30
 

Ich bin also schon erschüttert wie schlecht der Install - Guide bei Magento aussieht.

Zum vergleichen, die Installation von vBulletin 3.7.3, oder Dolphin von Boonex ... es gibt dort eine schöne übersichtliche Tabelle mit den genauen Ordner und deren Berechtigung..

Es wäre sehr nett wenn jemand seine Ordnerrechte hier posten könnte…

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Ingo
Member
 
Total Posts:  73
Joined:  2008-08-31
Bremen, Germany
 

Leider scheint es im ganzen Forum niemanden zu geben, der weiss, wie die FTP-Rechtevergabe bei Magento im Detail sein muss.

Ich bring den Fred nochmals nach oben und hoffe, dass vielleicht doch noch jemand Hilfestellung hierzu geben kann. Es kann doch nicht sein, dass man pauschal alles auf 777 setzen muss, damit der ContentManager funzt. Letztlich ist das eine grundlegende Funktion und gerade für Anfänger extrem wichtig. Man kauft sich ja nicht gleich bei der Installation ein Ticket bei Varien ...

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Christian S,
Jr. Member
 
Total Posts:  3
Joined:  2008-09-07
 

Also ich habe mich mal rangesetzt und stundenlang rechte vergeben und wieder rückgännig gemacht fakt ist.

das der hauptordner schreibrechte brauch 777
den funktioniert der Updater.

So dan taucht aber folgendes problem auf.
Angenommen du möchtest das design ändern…
nehmen wir mal an den Modern skin…
must du den dazugehöriegen pfad freigeben wenn du magento komplett updaten willst musst du daraus folgend alles frei geben…

Also endweder habe ich was übersehen oder man muss es sich wirklich antuhen und die knap 7k datein jedesmal andere rechte zu teilen.
Da vom logischen her es bestimmt nicht sicher ist wenn man den shop ständig auf dem rechte level 777 laufen hat.

es ist nerft etwas ständig 30 min da zu sitzen, bisser er den für alles das gleiche level vergeben hat. (übern ftp prog)

aber mal ganz erlich die ganzen addons und updates das macht man ja nicht jeden tag.
also ist es das einfachste die rechte vom main verzeichnis auf 777 zu stellen und nen harken bei für weite ordner zu setzen.
und den nen tee trinken gehen oder 5 ^^ staubsaugen oder was weis ich wink

........................................
Kurze frage kann mir mal wer sagen wie ich meine artikel auf die start seite bekomme?
also so ne übersicht von den neuesten oder allen artikeln???
schweift bischen ab aber ich würde mich trozdem über eine pn freuen.
........................................

Mit freundlchen Grüßen.
Christian Sch…

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
jan212
Guru
 
Avatar
Total Posts:  407
Joined:  2008-01-03
 

Hmm, ich bilde mir ein dass das alles sehr genau in englischer Sprache irgendwo auf dem Planeten Magento festgehalten wurde. Diverse Forenbeiträge, Wikiartikel - i can’t remember.

Die Lösung ist ein rekursiver chmod777 auf den Magento Ordner, brutal aber wahr.

So dan taucht aber folgendes problem auf.
Angenommen du möchtest das design ändern…
nehmen wir mal an den Modern skin…
must du den dazugehöriegen pfad freigeben wenn du magento komplett updaten willst musst du daraus folgend alles frei geben…

Bahnhof. Bitte was?

es ist nerft etwas ständig 30 min da zu sitzen, bisser er den für alles das gleiche level vergeben hat. (übern ftp prog)

Mal abgesehen davon das deine Sätze sehr schwer zu lesen und zu verstehen sind - hast du keinen Zugriff per Shell? Mit Level meinst du die Rechte?

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Ingo
Member
 
Total Posts:  73
Joined:  2008-08-31
Bremen, Germany
 
jan212 - 16 October 2008 01:29 PM

Hmm, ich bilde mir ein dass das alles sehr genau in englischer Sprache irgendwo auf dem Planeten Magento festgehalten wurde. Diverse Forenbeiträge, Wikiartikel - i can’t remember.

Die Lösung ist ein rekursiver chmod777 auf den Magento Ordner, brutal aber wahr.

Wow, die gesamte Präsenz ist auf 777 gesetzt? Das scheint dann ja bei so ziemlich allen produktiven Shops so zu sein.

Frage dazu: Wie sieht es denn da mit der Sicherheit aus, wie sichert Ihr die Shoppräsenz ab? Sowas wird sich ja rumsprechen und Magento könnte dadurch den Stempel des sehr unsicheren Systems erhalten. Also was macht Ihr, um Eure Shops zu sichern? Oder gibts trotz 777 keine Risiken (würde mich wundern)?

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
gredini
Jr. Member
 
Total Posts:  1
Joined:  2008-10-23
 

die Besitzrechte dem php-script geben, dann braucht’s kein chmod 777

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
sitzer
Jr. Member
 
Total Posts:  7
Joined:  2008-10-17
 

hatte das gleiche problem, mein hoster schreibt mir folgendes zurück und hat es damit auch erledigt:

Offenbar (warum auch immer) haben die Schreibrechte nicht gereicht – die Ordner mussten auch dem Webserver-User gehören.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Susanne Angeli
Jr. Member
 
Total Posts:  6
Joined:  2008-11-18
Augsburg, Bavaria
 

Im Wiki nachzulesen unter: http://www.magentocommerce.com/wiki/groups/227/magento_connect
LG butterfly

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top