Magento Forum

   
Aufwandsschätzung
 
cycore
Jr. Member
 
Total Posts:  10
Joined:  2008-09-20
 

Hallo Magentoianer,

Ich soll einen Shop erstellen, der folgende Anforderungen erfüllen muss:

• Einfacher Bildupload (kann der wohl schon. )
• Versandoptionen sehr flexibel
o Z. B. nach Gewicht, nach Artikelkennzeichen, Länderspezifisch, Ab xy Euro frei, bei bestimmtem Gewicht nur xy als Versandoption, usw.
o Versandkostenberechnung auf ähnlichem Niveau: nach Land, je nach Artikel evtl. anderer Versandkostensatz möglich, Versandspezial, je Land, usw.
• Kreditkartenanbindung nach Elavon
• Vorkasse
• Artikelmanagement
o Lieferzeitangabe (nach Lagerbestand; Lagerbestand kommt aus ERP-System)
o Ausverkaufte Artikel sollen nicht bestellbar sein (Flag, aber noch im Shop sichtbar)
• Gesamtrabatte: z. B. 2 % ab 2.000 Euro
• Ggf. Staffelpreise??
• Gutscheine
• Content-System für leichte Website-Pflege wie Landing-Pages
• Auf Artikelebene auswählbar, ob Artikel bei billiger.de, Pangora gelistet werden; ggf. automatische Löschung, falls Lagerbestand auf bestimmtem Niveau
• Newsletter
• Filter der Produkte nach Preis, Hersteller, usw.
• Sonst die Standard-Features von Magento
• Dann brauchen die noch ne Schnittstelle für ggf. Produkte, Kunden, Lagerbestände, Bestellungen, usw. von und zu dem ERP-System (www.hiw24.de); mit SQL Server

Ist das alles möglich? Wie lange würdet ihr schätzen, braucht ein erfahrener Programmierer dafür? Ich habe noch nie mit Magento gearbeitet, nur mit OSC und XTC.

Ich würde mich sehr über ein bisschen Feedback dazu freuen

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
novalis
Moderator
 
Avatar
Total Posts:  266
Joined:  2007-10-13
Berlin, Germany
 

Hi cycore,

schätze ich 18 Stunden bei einem Programmierer der sich mit Magento auskennt sollten mehr als genug sein

Das halte ich für reichlich unterschätzt. KK-Anbindung, ERP-Anbindung, CMS, Sonderprogrammierungen… ohne das jetzt genau durch zu kalkulieren, würde ich um die 100 Stunden dafür ansetzen. Das schließt die Planung für die Features und das Debugging mit ein. Gerade wenn das ERP die gesamte Palette abbilden soll, ist das ein Haufen Arbeit der allein in dem Bereich steckt. Magento ist ein flexibles System, und du bekommst die Update-Fähigkeit des Cores mit dazu wenn der Programmierer alles schön in Module auslagert… aber komplex ist es trotzdem so etwas auf die Beine zu stellen.

Gruß,
Nov

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
cycore
Jr. Member
 
Total Posts:  10
Joined:  2008-09-20
 

Danke für eure Antworten. Auch wenn die Meinungen anscheinend etwas auseinander gehen, hat mir das schon sehr weitergeholfen!

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
    Back to top