Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

keine Lösung für Schreibrechte bei Sessions
 
rock4k
Jr. Member
 
Total Posts:  11
Joined:  2008-09-08
 

Hallo,

nachdem ich hier schon alles mögliche durchsucht habe, alle Versionen seit 1.1.4 ausprobiert habe, komme ich bei der Installation nicht an dieser Fehlermeldung vorbei:

Path “/var/www/vhosts/mende-industrie.de/httpdocs/magento/var/session/sess_ge71isotr72od32d8uibj8mau6” must be writable

Ich habe alle Rechte des Verzeichnisses /var auf 777 gesetzt. Ich habe in den Besitzer & Gruppen hin und her gewechselt usw. und bei allem gab es kein weiterkommen bei der Installation.

Habt Ihr noch einen Tipp? Woher kommt diese Meldung bzw. von welcher Anweisung in Magento wird dies generiert?

Grüße Mario
P.S. Habe gute Kenntnisse und auch SSH Zugriff auf meinem Server. Bin für jeden Vorschlag gerüstet wink....

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
stefan_herxe
Member
 
Total Posts:  49
Joined:  2008-08-20
 

Hallo Mario,

läuft php als Modul?
Das Verzeichnis “sess_ge71..” wird ja von magento erstellt. Ist es auch wirklich da? Welche Rechte hat dieses bzw. bei mir hat es geholfen das komplette Verzeichnis rekursiv mit 777 zu versorgen chmod -R 777 /var/www....../magento/

ciao, Stefan

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
rock4k
Jr. Member
 
Total Posts:  11
Joined:  2008-09-08
 

Hallo,

ja das Verzeichnis ist da. Jedoch werden die Sessions immer von Apache mit der Gruppe Apache erstellt. Das sollte wohl auch so richtig sein.

Ich habe bisher alles versucht, sogar nach Deinem Vorschlag das ganze magento - Verzeichnis immer wieder für alle besschreibbar gemacht. Habe sogar alles im Unterordner /var auf den jeweiligen web-User angepasst.

Alles ohne Ergebnis. Was da nur Magento? Warum habe anscheinend nur ich das Problem?

Ach, übrigens.... Bisher hat es genau einmal funktioniert, dass er die Nachfolgende Seite anzeigte. Konnte da aber die Installation nicht abschließen.

Noch andere Ideen und Vorschläge?

Gruß Mario

P.S. Server ist mit Fedora Core 7 mit allem auf den neuesten Stand.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
stefan_herxe
Member
 
Total Posts:  49
Joined:  2008-08-20
 

Hallo Mario,

nein, fällt mir nix weiter ein… Leider. Es gibt noch die Alternative Magento komplett mit den downloader zu installieren. Vielleicht klappts ja damit. Einen Vorteil hätte das auf alle Fälle, denn damit werden gleich alle notwendigen Module/Pakete installiert die später für fehlerfreies upgraden sorgen. Bei der FTP-Methode fehlen wichtige Module, die Du erst nachinstallieren mußt.

viel Glück
Stefan

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
rock4k
Jr. Member
 
Total Posts:  11
Joined:  2008-09-08
 

Downloader? Wie wird das gemacht?

Möchte Magento neu installieren, ich habe noch keine laufende Version.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
rock4k
Jr. Member
 
Total Posts:  11
Joined:  2008-09-08
 

So habe das jetzt hinbekommen. Aber erst mal darauf zu kommen.

Die Besitzer stimmen nicht. Habe jetzt dem ganzen Verzeichnis per chown -R apache.apache magento den User gesetzt, den auch der Webserver hat. Siehe da, alles einwandfrei.

Warum gibt es nirgends einen Hinweis drauf? Habe mich jetzt 3 Tage damit rumgeärgert.....
Das sollte man der Anleitung “Install Magento via SSH..” noch anfügen.

Grüße Mario

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
stefan_herxe
Member
 
Total Posts:  49
Joined:  2008-08-20
 

Servus Mario!

Ja, ein Hinweis wäre nicht schlecht aber eigentlich sollte man sich halt schon über die Zusammenhänge im klaren sein. Seltsam ist das trozt Schreibrecht für alle trotzdem der user nicht schreiben konnte. Aber egal.

Im Admin gibt es System->magento connect -> connection-manager

Hier kannst Du Module installieren. Du solltest falls nicht vorhanden das Paket “magento-core/Mage_All_Latest” dort nachinstallieren, das sorgt dafür, das bei einem upgrade wirklich alle nötigen Module mit installiert werden.

Viel Spaß damit
Stefan

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top