Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Page 2 of 7
Hallo Welt, nun darf ich auch posten. 
 
lopsta.com
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  145
Joined:  2007-08-31
 

danke für die blumen. ich weiss nur nicht wie lange es dauert bis es doch eines gibt.
hoffe die länderforen werden thematisch noch aufgesplittet, wenn es hier richtig voll wird. noch mehr würde ich natürlich hoffen, dass wenn möglich alles in english abläuft, aber das kann man ja nicht von jedem verlangen.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
b.asile
Jr. Member
 
Avatar
Total Posts:  1
Joined:  2007-09-03
 

Hi!

Ich bin freier WebDeveloper und arbeite hauptsächlich mit PHP.
Nachdem mich die Arbeit mit xtc, besser gesagt dessen Code, wirklich angenervt hatte.
Begann ich meine ShopSysteme selbst umzusetzen.

Da dies natürlich ein langwieriger Prozess ist und ich denke das man das Rad nicht dauernd neu erfinden muss,
bin ich jetzt bei Magento gelandet.
Bisher nur kurz in den Code geschnuppert, und ahhhh… eine Struktur, ein Pattern.
Ja, endlich mal eine Applikation mit System.

Nur weiss ich jetzt noch nichts über Magento, und habe viele Fragen.
Dadurch das ich momentan sehr stark durch andere Projekte belastet bin,
habe ich momentan leider nicht die Zeit dazu mich intensiv mit Magento auseinanderzusetzen.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
DonWolfo
Jr. Member
 
Total Posts:  15
Joined:  2007-09-03
 

Hallo,

will mich auch kurz vorstellen. Ich betreibe einen Shop mit Xt und bin wie viele hier auch an einer Alternative intressiert. Die Frage aber letzendlich wird sein egal wie gut das neue System ist wie sieht es mit Schnittstellen aus. Das heisst für mich z.B. wie ist es mit Trusted Shop, Froggle, Econda usw. oder so Dingen wie inkl. MwsT. zzgl. Versandkosten wenn hier dann immer vonHand was gemacht werden muss, wird es sich nicht durchsetzen. Falls ja freue mich darauf und auch auf Dienstleister die dann meinen Shop umsetzen können.

Gruß

Wolfgang

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
cooee
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  100
Joined:  2007-08-31
Aachen, Germany
 

Guten Abend,

da nun alle sich solche Mühe mit den Vorstellungen geben, sollte ich vielleicht doch noch ein paar Zeilen schreiben. Also, unter dem Namen <a href="http://www.cooee.de" target="_blank">cooee eCommerce</a> betreibe ich zum einen - wie der Name schon vermuten lässt - eine Webdevelopment-Firma, die sich auf OpenSource-Onlineshops spezialisiert hat. Hier liegt mein Hauptaugenmerk vor allem auf der individuellen Anpassung von xt:Commerce, also beispielsweise Neuentwicklung von Schnittstellen, Zusatzmodulen etc.

Außerdem betreibe ich ein <a href="http://www.cooee.de/blog" target="_blank">Blog</a>, in dem ich versuche, aktuelle Entwicklungen im Bereich eCommerce zu kommentieren. Vor einiger Zeit bin ich auf Magento aufmerksam geworden, was unter anderem dazu geführt hat, dass dieses Thema im Blog ein deutliches (Über)gewicht bekommen hat. (In diesem Zusammenhang auch Gruß & Dank an lopsta, über den ich das Projekt gefunden habe.) Aber - frei nach einem bekannten Berliner Politiker - ist das ist auch gut so, denn nachdem ich auf meinem lokalen Rechner das System installiert, mir die Funktionalität angeschaut und auch einen Blick auf den Quellcode geworfen hatte ist klar, der Enthusiasmus ist berechtigt.

Es wird spannend sein zu beobachten, wie xt:Commerce und sein Großvater ocCommerce in dieser Hinsicht nachziehen werden. Erstere Shop-Software wirft sich seit Kurzem auch frisch in’s Marketing-Getümmel und stellt regelmäßig neue Features der geplanten Version 3.1 vor, Noch hat xt:Commerce die Nase vorn, und sei es nur aus dem Grund, dass die Entwickler mittlerweile die Fallstricke der deutschen Verbraucherschutzgesetzgebung technisch doch einigermaßen in den Griff bekommen haben.

(PS: Hallo Herr Dr. Goebbels, Gruß zurück ;-) )

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Sebastian
Jr. Member
 
Total Posts:  1
Joined:  2007-09-03
 

Grüß euch,

wir verfolgen als kleine Medienagentur Magento jetzt seit einem guten Monat und werden das vorerst auch weiterhin im Stillen tun da im nächsten viertel Jahr kaum Zeit bleiben wird sich groß aktiv zu beteiligen. Danke an lopsta - deinen Blog habe ich bei der Recherche nach Infos direkt aufgesaugt. Hatte auch kurz die Idee eine Deutsche Comunity-Seite zu Magento ins Leben zu rufen aber wenn die Jungs von Varien mit dem Forum genauso professionell umgehen wie sie sonst den Anschein machen wäre das wie Du sagst eher nachteilig.
Für Magento interessiere ich mich weil die mir bekannten System (os / xt / oxid / Eigenprogrammierung) uns nie wirklich absolut zufrieden stellen konnten und Magento auf Anhieb einen soliden Eindruck macht.

Die von PPP aufgeworfene Frage ob Magento wohl immer open source bleiben wird halte ich für so abwegig nicht. Es wäre nicht das erste Projekt bei dem es irgendwann Streitigkeiten um Copyright usw. gibt. Beispiel Mambo/Joomla oder Linux. Auch ist mir nicht ganz klar welchen Vorteil Varien darin sieht hier wirklich viel Zeit und Geld in ein Projekt zu stecken das einem später zwar Anerkennung speziell bei Webentwicklern und Shopbetreibern bringt sich aber als opern source Produkt nur beschränkt zu Geld machen lässt. Nicht das ich hier jemand etwas unterstellen möchte aber die Frage ist denke ich berechtigt.

Lg Sebastian

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
rhedeko
Jr. Member
 
Avatar
Total Posts:  6
Joined:  2007-08-31
Germany
 

@ cooee

hallo cooee, können Sie uns schon sagen, was Sie mit der Domain <a href="http://www.magentocommerce.de" target="_blank">magentocommerce.de</a> vorhaben?

lg

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
imedes
Jr. Member
 
Avatar
Total Posts:  3
Joined:  2007-08-31
 

Na dann will ich mich auch mal aktiv beteiligen. Also ich bin der Leithammel von Imedes und für die meisten wohl eher in Verbindung mit der anderen Open Source Software bekannt (Man, bin ich schon konditioniert smile ).Auch wir beobachten gespannt die Entwicklung von Magento, jedoch bedacht und sehr wohl kritisch. Magento wird den virtuellen Handel nicht wirklich neu erfinden, jedoch, und das ist zu hoffen, sicherlich neue Akzente setzen, die wieder neues Potential schaffen, um die Entwicklung voran zu treiben. Andererseits ist der Zeitpunkt längst überfällig, dass der Markt mit alternaiven Open Source Lösungen etwas belebt wird. Zu viel Alleinstellung macht manchmal arogant und überheblich.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
73inches
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  109
Joined:  2007-08-31
Germany, Hannover
 

Hallo Sebastian und herzlich Willkommen in unserem Kreise!

Nochmal kurz zu der OpenSource-Frage: Der Vorteil, den Varien hiermit auf seiner Seite sieht, ist denke ich klar. Man bekommt nicht nur Anerkennung auf Seiten der Entwickler. Es ist ein verdammt gutes Verkaufsargument, wenn man DIE Shopapplication überhaupt gebaut hat. Der Name Varien kommt doch häufig genug vor wink

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
cooee
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  100
Joined:  2007-08-31
Aachen, Germany
 

@ rhedeko

Das ist schnell erklärt: Eigentlich hatte ich vor, eine Community-Seite für deutsche Magento-Anwender und -Entwickler zu betreiben und habe mir kurzerhand diese Domain registriert. Leider war dies ein wenig voreilig, da ich erst kurz danach gelesen habe, dass es nicht erlaubt ist, den Markennamen Magento in einer Domain zu führen, Das habe ich Roy Rubin auch gleich “gebeichtet” (bin nachwievor erstaunt, dass es so einfach ist, den CEO von Varien direkt via Email anzusprechen und innerhalb kurzer Zeit auch eine Antwort zu erhalten). Ende der Geschichte ist, die Domain liegt erst einmal auf Eis, und da sich unser Grüppchen hier ja prächtig zu entfalten scheint, bin ich auch nicht im Mindesten traurig drum.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
imedes
Jr. Member
 
Avatar
Total Posts:  3
Joined:  2007-08-31
 

Sorry, aber da hättest du auch selber draufkommen können, dass das nicht ganz koscher ist. Schließlich stehen hinter Magento nicht unbedeutende Global Player, die ein ebenso bedingtes Interesse am Schutz der Marke haben.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
cooee
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  100
Joined:  2007-08-31
Aachen, Germany
 

Das war wie gesagt ziemlich dämlich und ich habe Roy auch gleich angeboten, ihm die Domain zu transferieren. Das wollte er gar nicht - deswegen gibt’s jetzt einen Redirect auf die .com-Seite.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
lopsta.com
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  145
Joined:  2007-08-31
 

hey 73inches,
glückwunsch zum mod job wink

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
73inches
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  109
Joined:  2007-08-31
Germany, Hannover
 

Danke lopsta. Nen job… naja… für den Fall das es halt mal was zu verschieben gibt, haben wir nun die Möglichkeit dazu smile

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
holger
Member
 
Total Posts:  39
Joined:  2007-08-31
Hannover, Germany
 

Hallo alle zusammen.
Ich beobachte jetzt seit ca. 3 Monaten die Entwicklung von Magento.
Ich bin als Freelancer für die Umsetzung von Typo3 und Joomla bei Werbe- und Medienagenturen zuständig und habe bisher eher kleine Shops gemacht bei denen ich auf Virtuemart zurückgreifen konnte.
Nun steht aber ein etwas größeres Projekt ins Haus und ich habe mich intensiv mit XT:commerce auseinander setzen müssen.
Die Umsetzung wäre kein Problem gewesen. Was mich gestört hat ist unter anderem die Usability des Backends bei XT:commerce für den Kunden und der teils schlechte Support des XT:commerce Teams im Forum.
Durch recherche und vergleichen von OpenSource eCommerce Lösungen bin ich auf Magento aufmerksam geworden.
Meinen Kunden konnte ich nun auch überzeugen lieber noch ein bißchen zu warten und dann ein ausgereiftes Magento zu benutzen anstatt XT:commerce.
Das Magento Team konnte mich bis jetzt durch ihr professionelles Auftreten und den Umgang mir Ihren Usern voll überzeugen.

Ich hoffe auf eine fruchtbare Zukunft im German Forum.

Gruß aus Hannover, Holger

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
73inches
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  109
Joined:  2007-08-31
Germany, Hannover
 

Hallo Holger,

gruß aus Hannover (Südstadt) zurück grin Mit der Karre brauchst du laut Google Maps rund 20 Minuten (10km)

Marcel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top
Page 2 of 7