Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

B2B: Angemeldeter soll komplett andere - nicht rabattierte - Preise erhalten
 
toku
Jr. Member
 
Total Posts:  3
Joined:  2009-11-24
 

Hallo zusammen,

bei dem zu realiserenden Shop werden als Händler angemeldete Anwender der Kundengruppe RESELLER zugeordnet.

Diese sollen auch komplett andere Preise für die Produkte sehen als die nicht angemeldeten, bzw. B2C- oder End-Kunden.
Anwender A als Endkunde sieht Artikel zu 50€, Anwender B als Händlerangemeldet soll den Preis 37€ angezeigt bekommen.
Die unterschiedlichen Preise sind nicht prozentual oder durch feste Abschläge von einem Basispreis zu definieren.

Das bedeutet: das Attribut PREIS muss je nach Kundengruppe einmal den einen, und einmal den anderen Wert enthalten und anzeigen.

Eine Extension, die so etwas kann, habe ich noch nicht gefunden. Möglicherweise geht so etwas über ein Modul?
Könnte mir auch vorstellen, dass dies auch über die Variante mit verschiedenen Store Views B2B / B2C geht. Aber dann stellt sich wieder das Problem, wie ich die vorhandenen Produkte in 2 Store Views (mit Unterscheidung DE und EN sind es dann 4 ) unterbringe.

Als Magento-Beginner freue ich mich über jede Antwort, umso mehr, da der Zeitplan für mein Projekt langsam ziemlich eng wird…

Viele Grüße vom
toku

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Andreas_Berlin
Sr. Member
 
Total Posts:  98
Joined:  2009-05-14
Berlin
 

Hallo,

einfach eine neue Website anlegen -> Artikel auf in dieser Website Listen -> dann kannst du an der Store View einen separaten Preis eingeben. Allerdings hast du dann auch eine separate Website.

Ansonsten funktioniert das nicht da Preise Website global sind.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
toku
Jr. Member
 
Total Posts:  3
Joined:  2009-11-24
 

Hallo Andreas_Berlin,

vielen Dank für Die Antwort.
Ich habe shon vermutet, dass sich das so verhalten wird.

Daraus ergeben sich nun noch mehr Fragen:
1. Wie bilde ich die Inhalte der anderen Website (SubDomain?) im gleichen Shop ab?
2. Können beide/mehrere Websites (SubDomains?) auf die gleiche mySql-DB zugreifen, also auf den gleichen Produkte?
3. Welche Attribute sind, weil global, noch zu berücksichtigen.
4. Vielleicht die wichtigste Frage: Wie lange dauert dies einzurichten?

Vielen Dank für alle Antworten.

Viele Grüße,
toku

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Andreas_Berlin
Sr. Member
 
Total Posts:  98
Joined:  2009-05-14
Berlin
 

1. Wie bilde ich die Inhalte der anderen Website (SubDomain?) im gleichen Shop ab?

Das kannst Du als neue Domain laufen lassen (einfach unter Konfiguration für diese Website eintragen)

2. Können beide/mehrere Websites (SubDomains?) auf die gleiche mySql-DB zugreifen, also auf den gleichen Produkte?

Ja - das ist die gleiche DB (das ist ja gerade der Reiz an Magento wink )

3. Welche Attribute sind, weil global, noch zu berücksichtigen.

Uih. Steht eigentlich immer hinter den entsprechende Eingabe. Wichtig ist in diesem Zusammenhang relativ wink Aber auf jeden Fall wichtig (war für uns) das die Steuer Website global ist.

4. Vielleicht die wichtigste Frage: Wie lange dauert dies einzurichten?

Puh gute Frage - Eine Website im Magento einrichten dauert ein paar Minuten ABER das Feintuning ... (kann Tage dauern)

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
toku
Jr. Member
 
Total Posts:  3
Joined:  2009-11-24
 

Hallo Andreas_Berlin,

vielen Dank für Deine Antworten, habe leider nicht so schnell darauf reagieren können.

Mitterlweile sind wir mit unserer Seite online in procaseshop.de

Nun, um das nochmal zusammenzufassen, was Du mir berichten konntest:

Wir könnten mehrere Subdomains verwenden, die wir in der “Konfiguration für diese Website” eintragen können, und diese greifen alle auf den gleichen Produktstamm = die gleiche mySqlDB- zu.
Jede Subdomain würde andere Preise verwenden können, weil je Subdomain ein Store erzeugt wird. Und jeder Store hätte dann, für deutsche und englische Sparache je einen Storeview.
Ist das soweit richtig?

Nun die Ãœberlegung meinerseits:
Da der Preis z.B. jedoch ein globales Attribut ist, würde doch in der Datenbank je Produkt nur ein Preis enthalten sein.
Also bräuchte ich nicht dann doch 2 Datenbanken, einmal mit B2B-Preisen und einmal mit B2C-Preisen?

Diese Problem hatten andere, gößere Shopbetreiber sicherlich auch schon.
Da müßte es doch - ähm da könnte es wink - eigentlich eine Musterbeschreibung geben, wie man so ein Problem angeht.
Werde mich mal auf die Suche begeben.

Viele Grüße vom ToKu

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Andreas_Berlin
Sr. Member
 
Total Posts:  98
Joined:  2009-05-14
Berlin
 

Kurze Antwort grin

Wir könnten mehrere Subdomains verwenden,

JA

die wir in der “Konfiguration für diese Website” eintragen können, und diese greifen alle auf den
gleichen Produktstamm = die gleiche mySqlDB- zu.

JA

Jede Subdomain würde andere Preise verwenden können, weil je Subdomain ein
Store erzeugt wird.

NEIN - Ihr müsst eine WEBSITE (KEINEN STORE) anlegen

Und jeder Store (der WEBSITE) hätte dann, für deutsche und englische Sparache je einen Storeview.

Ist das soweit richtig? JA

Nun die Überlegung meinerseits: Da der Preis z.B. jedoch ein globales Attribut ist, würde doch in der
Datenbank je Produkt nur ein Preis enthalten sein. Also bräuchte ich nicht dann doch 2 Datenbanken, einmal mit B2B-Preisen und
einmal mit B2C-Preisen?

NEIN - der Preis ist global pro Store - daher neue WEBSITE - neuer Preis

Ist eigentlich ganz einfach grin

System -> Stores Verwalten
+ neue Website anlegen
+ neue Stores anlegen
-> Preise einpflegen
-> fertig

Vorteil weiterhin: Du kannst für jede Website festlegen wie diese steuerlich gehandelt wird - also zb. Preise + UST oder Preise inkl UST

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
tgoellner
Jr. Member
 
Total Posts:  13
Joined:  2008-11-23
 

Ist vielleicht nicht mehr aktuell, aber könnte man soetwas nicht auch folgendermaßen lösen:

1. Einen Standard-Preis anlegen
2. Bei den Staffelpreisen folgende Regel angeben: KUNDENGRUPPE A / ab 1 Stk. / Sonderpreis

Dann müsste man bei der Ausgabe des Preises im Shop abfragen, welcher Kundengruppe der angemeldete Kunde angehört und - sofern es denn eine Staffelpreis-regel gibt - statt des normalen Preises den Staffelpreis ‘ab 1 Stk’ ausgeben…

Fragt sich,
Thomas.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top