Posting in the Magento forums has been disabled pending the implementation of a new and improved forum solution which should better serve the community.

For new questions please post at magento.stackexchange.com, the community-run support site for the Magento community. We will be providing updates on the new forum solution soon. For questions or concerns please email community@magento.com.

Magento Forum

Warenwirtschaft? (war: Die wichtigste Frage:)
 
alex2911
Member
 
Total Posts:  41
Joined:  2007-11-15
 

hab nicht gesagt, es ist unmöglich - hab nur gesagt, derzeit nicht dabei.
du kannst aber der erste sein der es finanziert sodass ich die attributen mit rein nehme…

lg alex

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
weworld
Member
 
Total Posts:  32
Joined:  2008-03-26
 

dann gibt es 2 Punkte zu klären smile

Zeitraum den du brauchst und den Preislichen Rahmen wink

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
alex2911
Member
 
Total Posts:  41
Joined:  2007-11-15
 

zeitraum kommt immer auf den preislichen Rahmen an smile

Ich sende Dir ne PM.

LG Alex

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
osc-changer
Jr. Member
 
Total Posts:  1
Joined:  2009-06-24
 

Hallo Alex

Gibts was neues von der Front ? Würde gern langsam mit dem Shop starten !!!

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
F. P.
Member
 
Total Posts:  55
Joined:  2007-12-09
 

Magento ist doch bis heute nicht in der Lage Kategorien zu im- oder exportieren. Es ist mir absolut unverständlich, wieso Varien nicht mal so langsam daran denkt, den gesamten Dataflow zu überdenken bzw. so zu gestalten, dass auch sämtliche Möglichkeiten, entweder über Admin-Backend, über Soap oder Api zuverlässig funktionieren. Oder will man damit schlicht und einfach kaschieren, dass der Hase gerade bei Kategorien im Pfeffer liegt. Je mehr Kategorien und Subkategorien angelegt werden, umso langsamer wird Magento. Es ist schon komisch, dass Magento keineswegs bei einer großen Produktzahl in die Knie geht, sondern gerade dann, wenn viele Kategorien und Unterkategorien vorhanden sind.
So verwundert es auch nicht, dass es bis heute keine Importskripte für Distributoren gibt. Für große Produktmengen mit vielen Kategorien und Unterkategorien ist Magento schlicht und einfach nicht zu gebrauchen.
Dass auch gerade da nicht unbedingt das Spezialgebiet von Varien liegt zeigt sich insofern, dass bis heute, nach zwei Jahren, das Import-Script für oscommerce und dessen Derivate noch immer nicht sauber funktioniert.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
ds_1984
Mentor
 
Avatar
Total Posts:  3116
Joined:  2008-12-09
Potsdam, Germany
 
F. P. - 22 July 2009 04:05 AM

Magento ist doch bis heute nicht in der Lage Kategorien zu im- oder exportieren.

Das ist so aber nicht ganz richtig: http://www.magentocommerce.com/extension/753/dataflow-extension

LG - Daniel

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Mobilize
Member
 
Total Posts:  33
Joined:  2007-11-27
 

Hallo,

Kategorien lassen sich über die Magento API selbstverständlich anlegen.
Das gilt auch für Configurable Products ...

Ausserdem meine ich, daß Distributoren Listen in das Warenwirtschaftssystem
eingespielt werden müssten und dann an Magento. Schliesslich erfolgt der
Austrags- und Bestellwesen in der Regel ja auch über die WaWi und nicht
über Magento.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Mobilize
Member
 
Total Posts:  33
Joined:  2007-11-27
 

Hallo,

Kategorien lassen sich über die Magento API selbstverständlich anlegen.
Das gilt auch für Configurable Products ...

Ausserdem meine ich, daß Distributoren Listen in das Warenwirtschaftssystem
eingespielt werden müssten und dann an Magento. Schliesslich erfolgt der
Auftrags- und Bestellwesen in der Regel ja auch über die WaWi und nicht
über Magento.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Rico Winter
Sr. Member
 
Avatar
Total Posts:  108
Joined:  2009-03-20
Leipzig
 

Hmmm.

Bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass der Benutzer Mobilize und der Benutzer dmconnector ein und die selbe Person sind.
Verwerflich ist das jetzt zwar nicht, aber es kommt noch dazu, dass sich dahinter die Firma double m GmbH verbirgt (vermutlich gehören die Accouts dem Geschäftsführer Robin C. Meyer lt. Impressum).

Nach mehrmaliger Anfrage durch meinen Chef oder mich, haben wir bisher immer noch nichts genaueres (bis auf Preisliste) über den dm.connector erfahren. Weder Vorführung noch sonstiges. (man will ja nicht die Katze im Sack kaufen)

Schade eigentlich. Da wir ja nach wir vor sehr großes Kaufinteresse haben.

Aus der Internet Präsenz geht allein aus der Optik ein leicht mulmiges Gefühl hervor…
Alternativ werden wir uns wohl oder übel nach einem Unternehmen suchen, was uns von Grundauf einen neuen Connector erstellt…
Denn wenn wir ehrlich sind, die API ist zwar gut umgesetzt, aber für den täglichen komemrziellen Einsatz eher unbrauchbar (und so langsam sind unsere Server nun auch wieder nicht).

Gruß Rico

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
alex2911
Member
 
Total Posts:  41
Joined:  2007-11-15
 

Ich hab jetzt für dm.connector auf die schnelle einen preis gefunden. Ob dieser stimmt weiß ich nicht aber lasst doch die Menschen leben smile
die schnittstelle zu jtl läuft soweit so gut… hier und da noch problemchen aber es läuft.
für den massendownload ist diese schnittstelle jedoch nicht geeignet da es spezielle anpassungen gibt die nicht jeder hinbekommt. deshalb auch kein upload und/oder verkauf.
und da ich weder zeit noch im moment große lust auf die os-magento-community habe ändert sich daran auch nichts in der nächsten zeit. Irgendwie habe ich das gefühl dass jeder sein eigenes süppchen kochen will und das unterstütze ich nicht.
das ist keine community wie ich sie mir vorstelle.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
dmconnector
Jr. Member
 
Avatar
Total Posts:  6
Joined:  2009-02-16
 

Hallo,

kurz zu “Bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass der Benutzer Mobilize und der Benutzer dmconnector ein und die selbe Person sind.
Verwerflich ist das jetzt zwar nicht, aber es kommt noch dazu, dass sich dahinter die Firma double m GmbH verbirgt (vermutlich gehören die Accouts dem Geschäftsführer Robin C. Meyer lt. Impressum).”

Der dmConnector ist ein Produkt der DoubleM Neue Medien GmbH. Der dmConnector ist ein Schnittstellenprogramm. Mobilize ist mein alter Benutzername. Wenn ich unter dem Namen dmConnector über den dmConnector schreibe, kann man sich wohl denken, daß es sich hier um Aussagen vom Hersteller des dmConnectors handelt.

Hinsichtlich der “Katze im Sack kaufen”.  Angefordert wurde eine Demo-Version. Eine solche ist - zumindest zur Zeit - nicht vom dmConnector verfügbar. Begründung: Der dmConnector ist grundsätzlich auf den jeweiligen Demo-Mandanten programmiert. Da jedoch bei den meissten WaWis (wie von Rico: Selectline) die Mandantenpflege kundenspezifisch ist, wäre der dmConnector ohne Konfiguration hierauf nicht einsetzbar. Jeder verwendet andere Preislisten, Kundengruppen, Bilder, Textpflege, Versand- und Zahlungsarten, Kategoriemanagement etc.

Aus diesem Grunde führen wir leider nur Demonstationen per Fernwartung durch, da die Enttäuschung gross ist, wenn nicht das gewünschte Ergebnis herauskommt.

Die Installation und Konfiguration des dmConnectors kann zwar basierend auf dem mitgelieferten Handbuch auch eingeständig durchgeführt werden. Jedoch bieten wir auch eine Installation Online und Offline mit Konfiguration auf den Shop und die WaWi für eine Pauschale von 59 Euro an. Und in jedem Fall wird die Bezahlung erst fällig, wenn der Konnektor funktioniert.

Weiterhin ist der dmConnector mit den aufgezählten Warenwirtschaften auch bei Kunden produktiv im Einsatz.

Hinsichtlich Massenimport von Bestellungen. Die höchste Anzahl von Bestellungen die ein Kunde an einem Tag importiert hat, lag bei knapp über 2100 (zweitausendeinhundert) Stück.

Grüße
Robin-Christopher Meyer
dmConnector*
*dmConnector ist eine Marke der DoubleM Neue Medien GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Robin-Christopher Meyer

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
poltrian
Sr. Member
 
Total Posts:  122
Joined:  2008-12-21
 

Hallo,

kann man mit dem DMConnector auch Amicron Faktura <-> Magento abgleichen?

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Sage2Magento
Jr. Member
 
Total Posts:  9
Joined:  2009-03-08
Aulendorf
 

Hallo Miteinander,

wir sind Sage Solution Center und haben eine Sage Office Line Magento Schnittstelle entwickelt. Unsere Anbindung ist nahtlos in die Sage Office Line integriert. Es war ein langer weg, wir konnten Ihn aber erfolgreich mit einigen Referenzen bislang hinter uns lassen. Wir sind stetig dabei unsere Sage Office Line Magento Schnittstelle noch zu erweitern.

Ein Flyer zu der Schnittstelle (siehe Anlage).

Gerne kann man mich per E-Mail oder PM dazu kontaktieren. Ich beantworte alle Fragen.

Viele Grüße aus Aulendorf

i. A. David Heine
at data GmbH @ Auf der Steige 46 @ 88326 Aulendorf @ Germany
Telefon +49 (7525) 9207-0 @ Telefax +49 (7525) 9207-90
at data eBusiness Suite @ Sage Magento Anbindung
E-Mail david.heine@atdata.de @ www.atdata.de
Geschäftsführer: Christoph Szokolai @ Amtsgericht Ulm: HRB 4387
Umsatzsteuer-ID Nr: DE195954888

File Attachments
atdata_magento_flyer.pdf  (File Size: 852KB - Downloads: 1943)
 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
DeeLight
Jr. Member
 
Total Posts:  10
Joined:  2009-08-02
 

Habe eine funktionierende Schnittstelle JTL Wawi <-> Magento !

Bei Bedarf...einfach melden.

Natürlich habe ich für den Connector auch Geld und Zeit investiert. Eine Spende wäre als Gegenleistung angebracht.

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
 
Juggybash
Sr. Member
 
Total Posts:  163
Joined:  2010-03-22
 
DeeLight - 21 April 2010 05:26 AM

Habe eine funktionierende Schnittstelle JTL Wawi <-> Magento !

Bei Bedarf...einfach melden.

Natürlich habe ich für den Connector auch Geld und Zeit investiert. Eine Spende wäre als Gegenleistung angebracht.

Eh

https://sourceforge.net/projects/jtlmage/

 
Magento Community Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Magento Community
Back to top